Kadavar | 13.10.2017 | Markthalle

Auch wenn alle das Gegenteil behaupten: Kadavar sind nicht aus der Welt gefallen und auch nicht mit einer Zeitmaschine aus den 70ern zu uns teleportiert worden. Auch wenn die drei Wahlberliner Christoph „Lupus“ Lindemann (Gitarre, Gesang), Simon „Dragon“ Bouteloup (Bass) und Christoph „Tiger“ Bartelt (Drums) ihre Vorliebe für Bands wie Black Sabbath, Hawkwind, Pentagram niemals verleugnen, auch wenn ihr passendes Outfit, die langen Haare und Bärte in Woodstock nicht aufgefallen wären: Ihre ausgefuchste Version von Hard-, Stoner- und Space-Rock klingt doch reichlich modern.