In einer umfangreichen Einsatzübung der Spezialeinsatzgruppe Höhenrettung der Feuerwehr Hamburg, wird am 14. September die Schauspielerin Anika Lehmann von Bord des Museumsschiffes Cap San Diego gerettet werden.

 

Die spezielle Rettung aus großen Höhenlagen wird in Hamburg durch besonders trainierte Feuerwehreinsatzkräfte der Spezialeinsatzgruppe Höhenrettung geleistet. Diese mitunter schwierige und mit besonderen Herausforderungen verbundene Menschenrettung muss immer wieder auch an exponierten Stellen im hamburgischen Stadtgebiet trainiert werden.

Mit dem Museumsschiff Cap San Diego, einem echten Hamburger Wahrzeichen, haben unsere Höhenretter ein ideales Übungsobjekt, das ihnen alle Fähigkeiten der speziellen Rettung abverlangt.

 

Am 14. September 2017 werden unsere Einsatzkräfte die Schauspielerin Anika Lehmann, u.a. bekannt aus „Rote Rosen“, „Frau Müller muss weg“ (Winterhuder Fährhaus) oder „Männerbeschaffungsmaßnahmen“ (auf Tour), von Bord der Cap San Diego mittels eines so genannten und aufwändig zu installierenden Schrägseils auf den Anlegeponton des Museumsschiffes retten.

Diese Übung wird interessierten Zuschauern durch die Pressestelle der Feuerwehr Hamburg moderiert. Weiterhin wird das Personalauswahlzentrum mit unserem Info-Mobil vor Ort sein und über den Beruf der Feuerwehrfrau/des Feuerwehrmannes informieren.