Meeransichten –  mehr Ansichten

Vernissage 10. April 2017 um 18:00 Uhr

Ausstellung von Jürgen Friedburg auf der RICKMER RICKMERS

(11. April  – 15. Mai 2017)

 

Die diesjährige Ausstellung auf der RICKMER RICKMERS ist überwiegend eine

Liebeserklärung an Elbe, Nord- und Ostsee.

 

In den Bildern von Jürgen Friedburg lässt sich das Erleben leiser Töne des Nordens nachvollziehen – auch unsere Sehnsucht nach der Weite am Meer und unter unserem maritimen Himmel. Das Flair des Hamburger Hafens weckt in uns Assoziationen zu fernen Ländern und weiten Meeren. Dabei sind Licht und helle Farben mit oft geringen Farbkontrasten und teilweise verschwimmenden Formen ganz bewusst eingesetzt.

 

Zur Person Jürgen Friedburg:

 

1959 – 67 Studium Architektur, Kunstgeschichte, Malerei u. Grafik

in Braunschweig und Karlsruhe.

1967 – 1974   Architekt in Hamburg.

1974 — 1996  Lehrer  u.a.an der Fachschule Farbe u. Fachoberschule für Gestaltung

1980 – 1988   Lehrauftrag an der Universität Hamburg.

Erste Ausstellung 1981, seither in Abständen von 1 – 3 Jahren wiederkehrende Ausstellungen.

Erstes Buch „Landschaft am Meer und Mehr“ 1996 , inzwischen vergriffen.

Zweites Buch „Meeransichten – mehr Ansichten“ 2017 liegt vor.

 

 

MUSEUMSSCHIFF RICKMER RICKMERS, täglich geöffnet 10:00 bis 18:00 Uhr

Eintrittsgeld beinhaltet Besuch der Sonderausstellung:

Erwachsene 5,00 €, Schüler/Studenten 4,00 €, Kinder 4 bis 12 Jahre 3,00 €, Familien 12,00 €, Ermäßigung für HamburgCard