MARINEMALER OLAF RAHARDT – Vernissage 02. Juni 2017 um 18:00 Uhr

 Ausstellung von Olaf Rahardt auf der RICKMER RICKMERS

(03. Juni  – 30. Juli 2017)

 Vom 3. Juni 2017 an wird in den Ausstellungsräumen an Bord des Museumsschiffes RICKMER RICKMERS eine Werkschau verschiedenster Bilder aus dem Rahardtschen Atelier zu sehen sein. Die Themen der rund 30 gezeigten Werke werden ausgehend von Schiffen der Hansezeit einen Bogen zu eigenen Erlebnissen der Neuzeit spannen, gewonnen als seefahrender Marinemaler an Bord. Bis zum 30. Juli 2017 wird die Ausstellung täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr zu besichtigen sein.

Seit mehr als 20 Jahren schlagen im thüringischen Rudolstadt, unterhalb der Heidecksburg, die Wogen an die Planken hölzerner und stählerner Windjammer oder jedweder anderer Seefahrzeuge aus Gegenwart und Vergangenheit. Natürlich nicht im wirklichen Leben, sondern vielmehr in angelegten Szenarien auf Leinwand und Karton, mit Öl- oder Gouachefarben. Fast genauso lange geschieht dies auch mit dem Zweck, den Kartonillustrationen der international renommierten Modellbaufirma REVELL ihre gestalterischen Inhalte zu geben.

Grund genug den Beginn der beruflichen Selbstständigkeit in diesem Gewerbe im Jahr 1997 als Anlass zu sehen, um mit einer Jubiläumsausstellung an namhafter Stelle auf diesen erfolgreichen Werdegang zurück zu blicken. Was würde da wohl geeigneter sein, als das Museumsschiff RICKMER RICKMERS an den St. Pauli Landungsbrücken in Hamburg?