62 Konzerte, spannende Künstler, visionäre Klänge – der Vorverkauf für das 3. Internationale Musikfest Hamburg ist gestartet. Unter dem Motto »Utopie« bildet es vom 27. April bis zum 30. Mai 2018 einen glanzvollen Höhepunkt der ersten vollständigen Elbphilharmonie-Saison. Sämtliche großen Hamburger Orchester und Konzertveranstalter bündeln für das Musikfest vier Wochen lang ihre Kräfte und machen das vielfältige Musikleben der Stadt so auch international sichtbar.
 
Eröffnet wird das Festival am 27. April vom NDR Elbphilharmonie Orchester mit Beethovens Missa solemnis. Anschließend geht es Schlag auf Schlag: Als Höhepunkte erwarten das Publikum unter anderem ein zweitägiges Gastspiel der Mailänder Scala mit dem Verdi-Requiem, Konzerte mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, dem Mahler Chamber Orchestra und dem Philadelphia Orchestra, ein großer Stockhausen-Schwerpunkt sowie die Uraufführung der Gothic Opera »Frankenstein«.
 
Für die meisten der heute veröffentlichten Konzerte können Sie ab sofort, ganz ohne Eile, noch bis zum 8. Dezember Ihre Bestellwünsche aufgeben. Die Karten werden anschließend nach dem Zufallsprinzip vergeben. Hier geht’s zum kompletten Programm

Pro Person sind maximal 8 Wünsche zulässig, immerhin drei mehr als die meisten Feen gewähren