Infolge der Sanierungsarbeiten im Foyer Kleiner Saal der Elbphilharmonie müssen Ende Oktober zwei Konzerte, die ursprünglich im Kleinen Saal der Elbphilharmonie stattfinden sollten, in den Kleinen Saal der Laeiszhalle verlegt werden. Es handelt sich um den Liederabend mit Andreas Scholl und Tamar Halperin am 23. Oktober sowie um das Recital des Pianisten Cédric Pescia im Rahmen der Reihe »Pianomania« am 26. Oktober.

Beide Konzerte sollten um 19:30 Uhr beginnen. Wegen der Verlegung beginnen beide Konzerte im Kleinen Saal der Laeiszhalle erst um 20 Uhr. Das Abschlusskonzert des Ferienkurses »Kreativ BeatObsession« am 27. Oktober entfällt in der ursprünglich vorgesehenen Form.

Die Einführungsveranstaltung für den Liederabend mit Andreas Scholl und Tamar Halperin findet am 23. Oktober um 19 Uhr im Studio E der Laeiszhalle statt, die Einführungsveranstaltung für den Klavierabend mit Cédric Pescia am 26. Oktober um 19 Uhr im Kleinen Saal der Laeiszhalle.