Pavol Breslik
Pavol Breslik

Die Elbphilharmonie teilt mit Bedauern mit, dass leider Jonas Kaufmann seine Mitwirkung bei den Eröffnungskonzerten der Elbphilharmonie am 11. und 12. Januar 2017 absagen muss. Der Künstler hat sich auf Anraten seiner Ärzte schweren Herzens entschieden, seine Pause bis zu den Aufführungen des »Lohengrin« an der Opéra de Paris in der zweiten Januar-Hälfte zu verlängern, um sich wieder vollständig zu erholen.  

Als Ersatz für Kaufmann hat sich Pavol Breslik bereitgefunden, die Tenorpartie in der Uraufführung von Wolfgang Rihms Werk »Reminiszenz« zu übernehmen und bei den Eröffnungskonzerten der Elbphilharmonie am 11. und 12. Januar 2017 mitzuwirken. Breslik wird im Rahmen des Eröffnungsfestivals auch wie geplant bei der Aufführung von Felix Mendelssohn Bartholdys »Lobgesang« mit dem NDR Elbphilharmonie Orchester am 15. Januar mitwirken.