Chor des Lettischen Rundfunks, die Sinfonietta Riga unter dem Dirigenten Sigvards Klava bei der Eröffnung von Lux Aeterna
Chor des Lettischen Rundfunks, die Sinfonietta Riga unter dem Dirigenten Sigvards Klava bei der Eröffnung von Lux Aeterna

Der Kartenvorverkauf für die Zusatz- und Sonderkonzerte des NDR Elbphilharmonie Orchesters im Großen Saal der Elbphilharmonie beginnt am Montag, den 13. Februar, um 10.00 Uhr.
 
Karten gibt es im NDR Ticketshop im Levantehaus in der Mönckebergstraße 7 (Tel: 040 – 44 192 192), an den Konzertkassen der Elbphilharmonie und Laeiszhalle Service GmbH (Tel: 040 – 35 766 666), an den bekannten Vorverkaufsstellen, bei der Hamburg Tourismus GmbH sowie online unter www.ndrticketshop.de. Aufgrund der erwarteten starken Nachfrage ist die Kartenabgabe je Konzert auf max. 4 Tickets pro Person begrenzt.

Übersicht der Zusatz- und Sonderkonzerte
Zusatzkonzert 1
Sonntag, 14. Mai, 11 Uhr, Antonio Méndez, Dirigent; Vilde Frang, Violine
 
Zusatzkonzert 2
Montag, 22. Mai, 20 Uhr, elf Cellisten des NDR Elbphilharmonie Orchesters; J’nai Bridges,Mezzosopran
 
Sonderkonzert 1
Freitag, 1. September, 19 Uhr, Opening Night, Thomas Hengelbrock, Dirigent; Klaus Maria Brandauer, Sprecher
 
Sonderkonzert 2, 3, 4
Donnerstag, 21. September, 20 Uhr; Fr, 22.  September, 20 Uhr; So, 24. September, 18 Uhr, Thomas Hengelbrock, Dirigent; Evgeny Kissin, Klavier

Sonderkonzert 5
Freitag, 29. September, 20 Uhr, David Zinman, Dirigent; Barbara Hannigan, Sopran

Weitere Infos unter www.NDR.de/elbphilharmonieorchester