Guter Zweck und gute Musik

Guter Zweck und gute Musik

Weihnachten ist zwar vorbei, trotzdem sei einmal auf ein Stück Hambuger Kultur hingewiesen mit dem man Gutes tun und Gutes hören kann. Zum 15.Geburtstag von Hinz & Kunzt hatten sich dreissig Hamburger Künstler zu Duetten zusammengefunden und eine CD zu Gunsten des Obdachlosenprojektes aufgenommen. Nun sind Benefiz-Cds nicht gerade selten, und zusätzlich stellt sich die Frage "Was hat das alles mit der HafenCity zu tun?" und die Antwort folgt zugleich.

Alles was Rang und Namen hat in Hamburg hat mitgemacht

Alles was Rang und Namen hat in Hamburg hat mitgemacht

Zum einen sind auf der CD viele Künstler vertreten, die im Zusammenhang mit der HafenCity schon mehrfach aufgetaucht sind, unter anderem ist Xochill A. Schütz zu hören, die im Sommer schon einen erstklassigen Auftritt auf den Magellan-Terrassen geboten hatte, und noch viel wichtiger, kann man ein Stück hören, dass gute Chancen hat die inoffzielle Hymne des typischen HafenCity-Bewohners zu werden. Anna Depenbusch und Aino Löwenmark (von Fjarill) singen auf deutsch und schwedisch "Hafen im Blut" und treffen damit mit Humor die Seele der HafenCity (auch wenn sie gar nicht damit gemeint ist). Also hin- und reinhören…

CD direkt bei Amazon kaufen

Vier Stücke auf Myspace hören