Xochil A. Schütz auf den Magellanterrassen

Xochil A. Schütz auf den Magellanterrassen

Wer am Sonntag noch nicht genug von Kultur hatte konnte es sich auf den Magellanterrassen gemütlich machen und den vier Autoren zuhören, die im Rahmen des "Sommers auf den Magellanterrassen" und der Lesebühne des Hamburger Ziegels dort Kurzgeschichten zum Besten gaben. Überwiegend heitere, zuweilen auch erotische Passagen, die gut zum Kaiserwetter passen wollten. Einzig Sven Amtsberg wollte nicht so recht mit seiner traurigen Geschichte der Prostituierten Anna zum Abend passen. Er habe bei der Auswahl der Geschichte mit Regen gerechnet …

Roberta Schneider

Roberta Schneider

Fullhouse auf den Magellanterrassen

Fullhouse auf den Magellanterrassen

Sofort im Griff hatte Xochil A.Schütz ihr Publikum. Wie schon in der Lauschlounge bewies sie, dass sie die Königin der Poetry-Slams ist. Drei kurze Geschichten gab sie zum besten und nicht nur das Publikum, auch ihre Kollegen auf der Tribüne hätten gerne noch mehr gehört.

Bildergalerie