Felix Jaehn (Foto: HamburgMusik gGmbH

Felix Jaehn (Foto: HamburgMusik gGmbH)

Am 8. Oktober – rund drei Monate vor der großen Eröffnung – gibt Deutschlands derzeit erfolgreichster DJ ein exklusives Konzert in der Elbphilharmonie Hamburg: Senkrechtstarter Felix Jaehn, der mit dem Remix von »Cheerleader« vor einem Jahr seinen ersten weltweiten Hit landete, bringt seine mitreißenden Beats in das Parkhaus des neuen Konzerthauses. Tickets werden ausschließlich auf Facebook verlost.

Die feierliche Eröffnung von Hamburgs neuem Wahrzeichen ist im Januar 2017, doch schon jetzt wird der Elbphilharmonie nach und nach musikalisches Leben eingehaucht. Im Großen Saal sorgten die ersten Orchesterproben bereits für Begeisterung bei allen Beteiligten. Auf einem Parkdeck findet am 8. Oktober ein exklusives Konzert mit DJ und Produzent Felix Jaehn statt. Es wird der Abschluss-Gig der Bonfire Tour 2016 sein, die Felix Jaehn im September und Oktober durch ganz Deutschland führte. Tickets für die Show in der Elbphilharmonie gibt es nicht zu kaufen, sie werden im Rahmen einer Verlosung auf der Facebook-Seite der Elbphilharmonie vergeben (www.facebook.com/elbphilharmonie.hamburg). Wer dabei sein möchte, postet bis zum 30. September 2016, 23:59 in den Kommentaren zum Konzert-Eintrag, welchen seiner Songs Felix Jaehn an dem Abend unbedingt spielen soll, und markiert einen Begleiter oder eine Begleiterin.

Felix Jaehn freut sich auf sein Tourfinale: »Ich bin gespannt darauf, die Elbphilharmonie von innen zu sehen – und als gebürtiger Hamburger natürlich stolz, als einer der ersten Musiker dort auftreten zu dürfen.«

Interessierte, die bei der Ticketverlosung kein Glück haben, können das Konzert per Live-Stream von zu Hause aus verfolgen. Alle Informationen dazu werden kurz vor der Veranstaltung auf den offiziellen Social Media Kanälen der Elbphilharmonie sowie auf der Website www.countdown.elbphilharmonie.de veröffentlicht.