So sieht die Berliner HafenCity aus
So sieht die Berliner HafenCity aus
Nur heisst die HafenCity in Berlin nicht HafenCity sondern Mediaspree. Und Ärger gibt es um diesen Standort reichlich. Nachdem schon Verträge mit Investoren unterschrieben waren, setzten Berliner Bürger einen Bürgerentscheid durch, der den Investoren abseits der Verträge neue Auflagen macht und zu ganz neuen Planungen zwingen würde, wenn der Entscheid denn durchgesetzt würde. Der grüne Bürgermeister Franz Schulz, der für das Gebiet Friedrichshain-Kreuzberg verantwortlich ist, will sich aber an den Entscheid halten.Basis für viel Ärger. Die Forderungen der Bürger klingen so, wie sie auch in Hamburg hätten klingen können. Mehr Grün, niedrigere Häuser und mehr Platz für Freizeitgestaltung und Radfahrer. Problem: Es sind schon Baugenehmigungen erteilt worden, die die Investoren zwingen entweder schnell zu bauen oder komplett umzuplanen. Jetzt sieht sich der verantwortliche Bezirk Schadensersatzforderungen in dreistelliger Millionenhöhe entgegen und das im armen Berlin. Kein Vorbild für Hamburg, aber ein mahnendes Beispiel.