Jetzt geht es Schlag auf Schlag

Jetzt geht es Schlag auf Schlag

In der Nacht vom 3. auf den 4.September wird das Modell des Konzertsaales der Elbphilharmonie angeliefert. Dafür wird ab 23:30 der Große Grasbrook für ungefähr drei Stunden gesperrt. Das Modell ist so groß, dass es schon vor der Fertigstellung des Infopavillions in den noch nicht fertigen Bau gestellt werden muß.

 

Ein Mobilkran wird das Modell in das Skelett des Pavillions heben. An diesem 1:10 Modell hat der japanische Starakustiker Toyota die klanglichen Eigenschaften des Konzertsaales optimiert. Dazu mussten auch über tausend mit Sand gefüllte Menschenfiguren auf den Modellsitzen des Konzertsaales Platz nehmen. In der Übergangszeit lagerte das Modell im Schuppen 52.