Sieht wilder aus als es war - die Sturmflut vom Sonntag
Sieht wilder aus als es war - die Sturmflut vom Sonntag
Einen Vorgeschmack auf die Sturmflutsaison gab es am Sonntagabend mit einem Wasserstand von 8,47 Meter und damit knapp 1,5 Meter über dem mittleren Hochwasser. Zur Erinnerung: Noch einen halben Meter mehr und die Flutschutztore hätten geschlosssen werden müssen. Am vergangenen Wochenende hatte der Hamburger Flutschutz ein Hochwasser simuliert, welches mehr als zwei Meter mehr als das Hochwasser vom Sonntag hatte. Bei dem simulierten Wasserstand hätte das Wasser an der Kante der Plätze und Strassen gestanden.
Wie immer zuerst betroffen - Die Marco-Polo-Terrassen
Wie immer zuerst betroffen - Die Marco-Polo-Terrassen
Wasser marsch
Wasser marsch
Bei der Simulation ist der Katastrophenschutz allerdings von einem "Worst-Case"-Szenario ausgegangen, was zur Zeit nicht zu erwarten ist.