Hilke Rosenboom - © Volker Hinz

Hilke Rosenboom - © Volker Hinz

Auf diese Art von Nachrichten verzichtet jede Redaktion gerne. Am Freitag ist die 1957 auf Juist geborene Autorin Hilke Rosenboom in Hamburg gestorben. Vor ihrer Arbeit als freiberufliche Autorin, die vor allem durch ihre Kinder- und Jugendbücher bekannt geworden war, arbeitete sie als Redakteurin und Reporterin beim Stern. Sie studierte in Kiel und gehörte zum ersten Jahrgang der Henri-Nannen-Schule. Die Hörer von NDR-Info kannten viele ihrer Geschichten auch aus der Sendung Ohrenbär. Mit ihrer Familie lebte sie seit etwas mehr als einem Jahr in der HafenCity.
Ein Pferd namens Milchmann

Ein Pferd namens Milchmann

Interview mit Hilke Rosenboom bei Carlsen