Vorbereiten der Ölsperre
Vorbereiten der Ölsperre
Das Beiboot kam von der Feuerwehrwache Veddel
Das Beiboot kam von der Feuerwehrwache Veddel
Feuerwehreinsatz auf den Marco-Polo-Terrassen: Am frühen Samstagnachmittag rückte die Hamburger Berufsfeuerwehr zur Ölbekämpfung aus. Ursache war eine eher geringe Menge Öl, die sich vor den Spundwänden des Grasbrookhafens auf einen mehrere Quadratmeter großen Teppich verteilte. Mit Hilfe eines Beibootes, das von der Wache Veddel zu Hilfe kam, legten die Feuerwehrmänner eine Ölsperre. Ein größeres Löschboot hätte bei dem niedrigen Wasserstand die Marco-Polo-Terrassen gar nicht erreichen können.

 

Künstlerisch wertvoll: Die Öllache im Grasbrookhafen
Künstlerisch wertvoll: Die Öllache im Grasbrookhafen
Mit Hilfe des Beibootes wurde die Ölsperre ausgebracht
Mit Hilfe des Beibootes wurde die Ölsperre ausgebracht
Ein Feuerwehrlöschfahrzeug und ein Umwelteinsatzzug waren im Einsatz
Ein Feuerwehrlöschfahrzeug und ein Umwelteinsatzzug waren im Einsatz