Der Marco-Polo-Tower
Der Marco-Polo-Tower
Reduzierte Berichterstattung

Manchmal kommt es anders als man denkt und man bekommt einen Denkzettel. So auch jetzt dem Herausgeber der HafenCityNews. Ein Hörsturz hat den Kern seiner Aktivitäten ins Krankenhaus verlegt und so kann in der nächsten Zeit nur von eifrigen Helfern und Freiwilligen aus der HafenCity berichtet werden.

Marco-Polo-Tower

Für das Richtfest war es noch zu früh, der Verkaufsstart der derzeit teuersten Wohnungen in der HafenCity wurde mit viel Prominenz aber schonmal kräftig gefeiert. Unstandesgemäß allerdings nicht in der HafenCity, sondern auf St.Pauli. Das gibt auf jeden Fall Punktabzug, was aber die Spitzenpreise für die Wohnungen nicht beeinträchtigen dürfte.

Hannoverscher Bahnhof

Für den Lohseplatz wurden jetzt die Planungen für eine Gedenkstätte vorgestellt, die die unrühmliche Vergangenheit des Hannoverschen Bahnhofs zum Gegenstand haben. Statt des jetzt schon vorhandenen schlecht aufzufindenden Gedenksteins soll ein ganzes Dokumentationszentrum auf der Rückseite des "Prototyps" entstehen. Vom Hannoverschen Bahnhof wurden viele Menschen während des zweiten Weltkriegs in die Nazivernichtungslager deportiert.

Umspannwerk

Das umstrittene Umspannwerk neben dem Heizwerk wird jetzt doch nicht dort gebaut. Um die Kinder der benachbarten Schule, Kita und der Baugemeinschaft Hafenliebe nicht zu gefährden, wird das Umspannwerk an einen weniger exponierten Platz in die östliche HafenCity verlegt.