Ein Nachmittagsanlegemanöver lockt Massen von Menschen an
Ein Nachmittagsanlegemanöver lockt Massen von Menschen an
Glückliches Ende

Ob es der Artikel auf hafencitynews.de war, oder die Lösung sowieso schon in der Luft lag, Feinkost HafenCity darf jetzt seine beiden Obst- und Gemüsestände vor dem Geschäft auf dem Vasco-Da-Gama-Platz aufstellen. Für die HafenCity bedeutet das, dass demnächst direkt am Kaiserkai frisches Obst und Gemüse gekauft werden kann. Die Nachbarn und Thomas Jeche freuen sich darüber.

Saisonauftakt

Gleich das erste Kreuzfahrtschiff der Saison verwöhnt die HafenCity. Da das Ein- und Auslaufen bei Anwohnern und Touristen besonders beliebt ist, hat sich das Management der Aidaluna bei ihrem Erstanlauf an das HafenCity-Kreuzfahrtterminal gleich etwas besonderers ausgedacht. Neben einer Minikreuzfahrt in die nahe Nordsee gab es auch am Samstagabend eine Hafenrundfahrt mit der wohl größten "Barkasse" im Hafen. Nach knapp einer Stunde kehrte die Aidaluna nach einem Ausflug in den Köhlbrand wieder an ihren Liegeplatz zurück und bescherte den Schaulustigen in HafenCity und Landungsbrücken zusätzliche große Momente für das Familienalbum.

Auslaufen zur Hafenrundfahrt
Auslaufen zur Hafenrundfahrt
Hauptzollamt jetzt Eventfläche

Das ehemalige Hauptzollamt in der Speicherstadt ist nach einer kompletten Sanierung jetzt als weitere Eventfläche in das Repertoire von Nordevent aufgenommen worden. Das zweigeschossige Gebäude wurde komplett entkernt, saniert und zur stilvollen Event Location mit rund 550 m2 Veranstaltungsfläche umgebaut. Möglichst viele Details der historischen Bauweise wie die traditionelle Backsteinfassade, die hohen Decken, der liebevoll restaurierte Stuck und die edlen Holzdielen sind erhalten geblieben.

Im Salon finden die Kulturveranstaltungen des Carls statt
Im Salon finden die Kulturveranstaltungen des Carls statt

Michael Batz erleuchtet

Auch wenn es den Politikern im Reichstag wahrscheinlich nicht hilft – Der Beleuchter der Speicherstadt, Michael Batz, illuminiert jetzt auch den Reichstag. Nachdem er schon zur Fußball-WM Lichtkonzepte an dem geschichtsträchtigen Ort umsetzen durfte, kommen jetzt 400 Leuchten in Berlin dauerhaft zum Einsatz und helfen sogar Strom sparen. Die vorherige Beleuchtung verbrauchte 50 Kilowatt, jetzt soll es weniger als die Hälfte sein.

Das Carls versucht ein kultureller Fixpunkt in der HafenCity zu werden
Das Carls versucht ein kultureller Fixpunkt in der HafenCity zu werden
Kultursalon im Carls

Nach dem Auftakt kommenden Sonntag mit Dagmar Berghoff und Jo Brauner sind jetzt weitere Termine angekündigt. Einmal im Monat soll diese Veranstaltung zu einer festen Veranstaltung im Terminkalender der HafenCity werden. Am 19.April kommt die sizilianische Sängerin und Ex-Hambugerin Etta Scollo in die HafenCity, am 3.Mai und 7.Juni folgen Paolo Perreira und Anna Depenbusch, alle drei sind hörenswert und mit ihren kräftigen Stimmen absolut salontauglich.

[tube]IAhnp_dahrU[/tube]