An der Brücke 10 geht es immer lustig zu

An der Brücke 10 geht es immer lustig zu

Tapetenwechsel

Morgen um 15:00 Uhr wird ein ganz besonderer öffentlicher Raum verschönert. Der Tapeten- und Flächengestalter Philip Gaedke versucht in einer Kunstaktion die öffentliche Toilette an der Brücke 10 mit Tapeten aus seiner Kollektion wohnlich zu gestalten.
http://www.gaedke-tapeten.de/

Der Hafen arbeitet wieder!

Das Speicherstadtmuseum zeigt ab dem 18.März eine Ausstellung der ganz besonderen Art. Historische Hafenfotos von Gustav Werbeck, die aus dem Archiv der Hamburger Hafen und Logistik AG HHLA stammen. Werbeck war für die HHLA als Fotograf tätig und dokumentierte die Hafenarbeit zu einer Zeit, als der Hafen in Trümmern lag und sich nur mühsam von den Kriegsfolgen erholte. Doch seine Aufnahmen blenden die Ruinen und Schiffswracks weitgehend aus. Sein Thema ist vielmehr der Wiederaufschwung. Seine Fotos sollten Zukunftsoptimismus ausstrahlen. Di. – Fr. 10.00 – 17.00 Uhr, Sa./So 10-18 Uhr.
http://www.speicherstadtmuseum.de  

Kreuzfahrtterminal

Das Kreuzfahrtterminal in der HafenCity und auch das in Altona werden zukünftig gemeinsam von der Rostocker Kreuzfahrtreederei AIDA Cruises und dem Hamburger Hafenlogistiker Unikai betrieben. Am neuen Liegeplatz Altona soll am 15. August die "AIDAaura" festmachen.

Carls Varta-Restaurant der Woche

Die Redaktion des Varta-Führers kürt auf ihrer Website www.varta-guide.de wöchentlich das Hotel bzw. Restaurant der Woche. Die Auswahl erfolgt anhand aktueller Prüfergebnisse ihrer Experten. Die Nennung im Varta-Führer hängt allein von der Leistung der Betriebe ab. Vergeben werden Varta-Diamanten und Varta Tipps für besonderes Ambiente, erstklassige Küche oder für aufmerksamen Service. Diese Woche bekam das Carls diese besondere Auszeichnung.

Eines der vielen interessanten Bilder im Speicherstadtmuseum

Eines der vielen interessanten Bilder im Speicherstadtmuseum

Frank-Walter Steinmeierin der HafenCity

Am 26. März, um 19 Uhr spricht der Außenminister und Vizekanzeler im Körberforum (Kehrwieder 12) in der HafenCity über seine politische "Kinderstube", seinen Werdegang und sein Buch "Mein Deutschland: Wofür ich stehe". Die Körber-Stiftung lädt alle Interessierten ein, sich ab Donnerstag unter www.koerberforum.de oder unter Telefon 808 19 21 77 für die Veranstaltung anzumelden. Eintritt frei.

Auch VW-Käfer wurden per Hand umgeschlagen

Auch VW-Käfer wurden per Hand umgeschlagen

Osterfeuerfahrt auf der Elbe

Bei Gregors sind noch Plätze für die beliebte Osterfeuerfahrt am Ostersonnabend zu haben. Die dreistündige Fahrt führt entlang des Elbuferwanderweges bis nach Blankenese und zurück. Vom Wasser aus hat man den besten Blick auf die Feuer entlang des Ufers. Abfahrt ab Brücke 10 um 19:30 Uhr, Rückkehr um 22:30, Preis 25 Euro.
http://www.osterfeuerfahrt.de/

Wasserstofftankstelle

Ergänzend zur bereits bestehenden Wasserstofftankstelle auf dem Hochbahngelände will Vattenfall auch in der HafenCity eine Wasserstofftankstelle bauen. Die neun Wasserstoffbusse der Hochbahn verkehren besonders häufig auf den Linien 3 und 4, die in der HafenCity beginnen und enden.

Bilder von Damals

Bilder von Damals

Zollzaun

Schon vor längerer Zeit angekündigt, dann in einem Streit zwischen Stadt, Bund und HPA/HHLA um die Kosten erstmal liegen geblieben, soll es jetzt endlich vorangehen mit dem Rückbau des Zollzauns am Zollkanal. Nur im Bereich des Zollmuseums soll der Zaun in seiner ursprünglichen Form bestehen bleiben. Der Rest wird auf die Höhe eines normalen Geländers gekürzt, gesäubert und mit einem Handlauf aus Edelstahl versehen. Um den Streit beizulegen steuerte die Bürgerschaft zusätzlich 160.000 Euro zu den Kosten bei.