Scheck an den Störtebeker übergeben v.l. Anja Frauböse, Susanne Wegener Manfred Czaja und einige Kicker vom Störtebeker
Scheck an den Störtebeker übergeben v.l. Anja Frauböse, Susanne Wegener Manfred Czaja und einige Kicker vom Störtebeker
und Fussbälle fürs Training, die Haspa in Form von Ivan Pucic und Jugendtrainer Matthias Czaja
und Fussbälle fürs Training, die Haspa in Form von Ivan Pucic und Jugendtrainer Matthias Czaja
Im Anschluß an den Trödelmarkt, und leider durch das Wetter fast ohne Öffentlichkeit, wurde der Vorsitzenden des Störtebeker SV und dem Jugendtrainer der Erlös des "Zehnten" des Trödelmarktes und einer Sachspende in Form von Fußbällen übergeben. Die Spende in symbolischer Form eines überdimensionierten Schecks wurde von einer der Trödelmarktorganisatoren Anja Frauböse, der nicht genug für die erfolgreiche Organisation gedankt werden kann, an die Vorsitzende des Störtebeker Susanne Wegener übergeben. 255 Euro standen zum Schluß auf dem Scheck, mit dem die Jugendarbeit des Störteber SV gefördert werden soll. Die HASPA in Form des Zweigstellenleiter Ivan Pucic ließ es sich nicht nehmen, der Geldspende eine Sachspende in Form von Fußbällen folgen zu lassen. Der Spendenanteil für die Jugendarbeit der Katharinenkirche wird in den nächsten Tagen übergeben werden.

 

Zur Erinnerung: Der Erlös geht zu gleichen Teilen an den Störtebeker SV und die Jugendarbeit der Katharinenkirche.