11:0 gewonnen
11:0 gewonnen
11:0 gegen Blau-Weiss Ellas 2

Zum ersten Mal konnte der Störtebeker SV auf seinem neu renoviertem Kunstrasenplatz an der Snitgerreihe  spielen. Zur Premiere erschien der Tabellenletzte Blau-Weiß Ellas 2. Der Gegner konnte in keiner Weise den Nachweis einer organisierten Kreisklassenmannschaft erbringen. und trat wie eine Freizeitmannschaft auf. So konnte der Störtebeker SV einen 11:0 Sieg verbuchen aber dieser Sieg bringt die Mannschaft in ihrer Entwicklung nicht viel weiter. Ob nach der letzten peinlichen 0:2 Niederlage gegen Bingöl 2 der Knoten geplatzt ist wird sich erst im nächsten Spiel gegen ASV Hamburg zeigen.