Die erste Herren bei einem Trainigsspiel
Die erste Herren bei einem Trainigsspiel
Unglaublich was sich im Sternschanzenpark heute Mittag abspielte.
In seinem ersten Pflichtspiel seiner Geschichte besiegte die 1.Herrenmannschaft des Störtebeker SV den zwei Klassen höher spielenden VFL Hammonia mit 2:1.
Durch zwei frühe Tore in den ersten zwanzig Minuten durch Ersin Örün und Pierre Knorr überraschten die Störtebeker den Favoriten. Erst jetzt erkannte der Hammonia Trainer die taktische Ausrichtung von Trainer Christian Chodura und wechselte einen weiteren Stürmer ein. Dieser war es den auch der nach ca.35 Minuten verkürzen konnte.
Wer jetzt glaubte das die Störtebeker einbrechen sah sich getäuscht. Nicht nur bis zur Halbzeit sondern bis zum Ende kämpfte die Mannschaft um den Sieg perfekt zu machen.

 

Gegen die UH-Adler
Gegen die UH-Adler
Nicht nur im kämpferischen sondern auch im spielerischen Bereich konnte die Mannschaft überzeugen.
Hervorragend eingestellt von dem Trainerteam hielt sich die Mannschaft an die Vorgaben. Durch die geschlossene Mannschaftsleistung ist es schwer jemanden heraus zu heben. Erfreulich ist zu erwähnen das die 3 jüngsten Spieler,Kai Kruse im Tor,sowie Hubert Manelski und Ali Said in ihrem ersten "großem" Spiel zu den Leistungsträger gehörten.
Morgen ist die Auslosung für die nächste Runde.
Hoffen wir auf Losglück.