Dr. Si Fu und seine Mitarbeiterin Xianghua Song
Dr. Si Fu und seine Mitarbeiterin Xianghua Song

Integrativpraxis HafenCity

Eigentlich wollte Dr. Fu schon vor vier Jahren von der Innenstadt in die HafenCity ziehen. Aber die Gründung einer Baugemeinschaft und die Bauarbeiten für den Gebäudekomplex an der Yokohamastraße hatten sich immer wieder verzögert. Seit Mitte Oktober ist der Allgemeinmediziner und Spezialist für Akupunktur und TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) nun aber im Quartier angekommen. In seinen Praxisräumen im zweiten Obergeschoss bietet der Facharzt neben allen hausärztlichen Versorgungen im Besonderen die Behandlungsmethoden seines Heimatlandes China an. Dr. Fu hat sich dabei auf chronische Erkrankungen spezialisiert, bei denen die Mittel der klassischen Schulmedizin ausgeschöpft sind oder bei denen Medikamente nicht mehr anschlagen beziehungsweise nicht mehr vertragen werden. Allergien, Asthma, Rücken- oder Gelenkprobleme gehören unter anderen zu den Leiden, die behandelt werden können. Aber Dr. Fu betrachtet seine Patienten ganzheitlich.

Auch die Psyche, die bei vielen Patienten durch ein langwieriges Krankheitsbild in Mitleidenschaft gezogen ist, wird mitbehandelt. Da hilft häufig die Akupunktur, die oftmals erst einmal eine innere Ausgeglichenheit herstellen kann. Und auch traditionelle chinesische Kräuter kommen zum Einsatz. Dr. Fu nimmt sich sehr viel Zeit für die Erst-Anamnese. „Ich schaue mir die Menschen sehr genau an und entwickle dann eine personalisierte Medizin“, sagt Dr. Fu. Auch die Jahreszeit spielt eine Rolle bei seiner Indikation und überhaupt der gesamte Lebensraum. „Hamburg ist eine Stadt mit viel Wind, das findet Berücksichtigung bei meinen Betrachtungen.“

Auf die Frage, warum die Traditionelle Chinesische Medizin auch im 21. Jahrhundert so viel Zuspruch findet, antwortet der Mediziner überraschend: „Die heutigen Beschwerden gab es schon immer auf der Welt und die chinesische Medizin beschäftigt sich damit seit mehr als 5.000 Jahren. Dieses Wissen wird jedem chinesischen Arzt vermittelt.“ Und Dr. Fu hat den Vorteil, dass er sich auch bestens in der westlichen Medizin auskennt und diese bei akuten Krankheitsbildern auch anwendet beziehungsweise Patienten an fachärztliche Kollegen überweist. „Wunder kann ich nicht vollbringen“, sagt er, aber wenn ein Patient rechtzeitig zu mir kommt, können manchmal sogar Operationen vermieden werden.“ TEN

 

Dr. med. Si Fu

Facharzt für Allgemeinmedizin

Und Akupunktur

Yokohamastraße 2

20457 Hamburg

Tel.: 040 76797661

www.integrativpraxis.de