Mehmet Bozkurt in seiner Bäckerei Caglar (Foto: CF)

Mehmet Bozkurt in seiner Bäckerei Caglar (Foto: CF)

Caglar ist die Bäckerei mit Familientradition in Rothenburgsort

Im Februar zog die Bäckerei Caglar an den neuen Standort. Einen „Katzensprung“ vom früheren Geschäft entfernt bezog Mehmet Bozkurt die neuen Räume am Vierländer Damm 9. Seitdem gibt es in Rothenburgsort in der Woche bereits ab 5:30 Uhr frischen Kaffee und Frühstück und selbst am Wochenende eröffnet das Caglar-Team nur wenig später.

Als der vierjährige Mehmet 1987 nach Deutschland kam, war der erste Raum, den er betrat eine Backstube. Mit seinem Vater verbindet Mehmet nicht nur der Vorname, sondern auch die Liebe zum Beruf des Bäckers. Mehmet Bozkurt sen., der aus Bartın, einer türkischen Stadt in der Schwarzmeerregion stammte, kam als Seemann ins Land. Kurze Zeit später kehrte er in seinen erlernten Beruf zurück und eröffnete vor über 25 Jahren die erste türkische Bäckerei in Pinneberg. Wie es zum Namen des Unternehmens kam, hat Mehmet von seinem früh verstorbenen Vater nicht erfahren. Der Firmenname Çaglar (gesprochen: Tschaalar, dt: Wasserfall), blieb beim Umzug nach Hamburg erhalten. Für die Familie wurde Rothenburgsort die neue Heimat. Die Bäckerei des Vaters, der für den heute 34-jährigen noch Vorbild ist, wurde zum bevorzugten Spiel- und Lernort für Mehmet.

Zwei Jahre lang hat der junge Unternehmer seinen neuen Laden geplant. Dafür hat er viele Messen besucht und hatte das Glück, dabei die richtigen Menschen zu treffen, die mit ihm zusammen einen modernen aber auch gemütlichen Ort, der zunehmend für viele Rothenburgsorter zum Treffpunkt wird, schufen. Rund 25 Sorten „kurabiye“, das traditionelle Teegebäck, zieren einen Teil des Tresens und gehören mit „börek“, den gefüllten Teigtaschen und den Sesamringen „simit“ bei Kunden zum begehrten Sortiment, das neben dem Mittagstisch und dem frischen Fladenbrot für eine wachsende Stammkundschaft sorgt.

„Rund 80 Prozent unserer Kunden haben keinen türkischen Hintergrund“ erzählt Mehmet und freut sich, wenn er nach seinen Spezialitäten gefragt wird. Bis 20 Uhr und manchmal auch länger ist das Geschäft geöffnet. Und sitzt Mehmet Bozkurt mal bei gutem Wetter auf der neuen Außenterrasse, dann wird schnell klar: hier kennen ihn fast alle und er kennt fast jeden. „Ich liebe Rothenburgsort“, fasst Mehmet lachend sein Gefühl zu seinem Stadtteil zusammen. n    CF

 

Weitere Informationen unter www.caglar-baeckerei.de oder unter 040-38672149