Tom & Konsorten am Kaiserkai

Inhaberin Marèn Eckholdt und die Shop-Leiterin Melanie Moser

Inhaberin Marèn Eckholdt und die Shop-Leiterin Melanie Moser

Die HafenCity hat mit Tom & Konsorten einen neuen kleinen, aber feinen Concept-Store am Kaiserkai 60. Neben einem Gastronomieangebot wie feinen Fischspezialitäten im Brötchen, einer erlesenen Kaffee- und Teeauswahl oder dem „Hafenlümmel“, der Bockwurst auf die Hand, findet der Kunde auch allerlei schöne Souvenirs. „Das fehlte mir in der HafenCity“, sagt die Inhaberin Marèn Eckholdt, die seit vielen Jahren bereits das Thomas-Gardener-Geschäft, ebenfalls am Kaiserkai, leitet. Sie legt besonderen Wert auf die Qualität ihrer Ware. So kommen die Brötchen aus einer Traditionsbäckerei, die erstklassige Hotels in Hamburg beliefert, der Fisch kommt täglich frisch vom Fischhändler, der schon seit 1923 zu den besten Lieferanten der Stadt gehört. Diese Regionalität sei ihr wichtig, sagt Marèn Eckholdt. Die Brötchen bereiten sie und ihre Shop-Leiterin Melanie Moser à la minute vor den Augen der Kunden zu. Statt Butter wird Schmand verwendet, frische Salate verstehen sich von selbst. Für die Rezeptur stand ein ehemaliger Hamburger Sternekoch mit Rat und Tat zur Seite. Ihren Wein bezieht Marèn Eckholdt vom Weingut Manz, einem der fünf besten Weingüter Deutschlands. Aber auch der handgemachte Hamburger Speck eines alteingesessenen Hamburger Süßwarenspezialisten und die Lakritz-Spezialitäten aus vielleicht der besten Lakritz-Manufaktur der Welt gehören zum Angebot.

Zum Ess- und Trinkgenuss gesellen sich außergewöhnlich attraktive „An-Denken“ in schönem Design, darunter Taschen und Postkarten von Hamburger Künstlern kreiert. „Wir haben alles mit viel Liebe ausgesucht“, sagt Marèn Eckholdt und hofft, dass sich ihre Idee vom Shoppen und Essen auf einer Fläche durchsetzt und sich Tom & Konsorten zum Treffpunkt direkt vor der Elbphilharmonie etabliert. Dafür sollen auch Stehtische vor dem Geschäft sorgen, an denen man bei gutem Wetter einen schmackhaften Imbiss mit Blick auf Hamburgs neues Wahrzeichen genießen kann.