Die Speicherstadt und das benachbarte Kontorhausviertel zählen seit Juli 2015 zum UNESCO-Welterbe. Als Buchveröffentlichung des Stadtteilmagazins QUARTIER erscheint im Verlag Elbe&Flut Edition zu Beginn der Hauptreisezeit im Mai der Bildband „Hamburgs Welterbe“, der erstmals die herausragende Qualität beider Viertel kompakt, kompetent und natürlich in deutsch und englisch präsentiert.

E&F Edi_1604_Welterbe_Titel-rzHistorische und zeitgenössische Fotografien, zwei Essays des Architekturhistorikers Ralf Lange sowie ein Anhang mit Plan, Infos und Tipps erschließen Hamburgs neue kulturelle Attraktion mit internationaler Strahlkraft. Das Buch umfasst 156 Seiten, kostet 9,90 Euro und ist unter anderem im Kesselhaus, im Ameron Hotel und im Speicherstadtmuseum erhältlich.

„Hamburgs Welterbe“ herausgegeben vom Stadtteilmagazin QUARTIER | erscheint im Mai 2016

Elbe&Flut Edition | 156 Seiten | broschiert | 9,90 Euro