Während des Ironman kommt es am Sonntag, 13. August 2017, zu zahlreichen Sperrungen in den Hamburger Bezirken Mitte und Harburg.

Allgemeine Informationen

Am Sonntag, 13. August 2017, findet die Premiere des Ironman Hamburg statt. Die Wettkampfstrecken sind für den Fahrzeugverkehr zu den unten genannten Zeiten durchgängig voll gesperrt. Querverkehr ist in der Regel nicht möglich.

Für Fußgänger sind entlang der Strecke mehrere Querungsmöglichkeiten vorgesehen. Teilweise wird auf U-Bahn Unterführungen verwiesen. In jedem Fall sind während der Wettkampfzeiten auch für Fußgänger Wartezeiten einzukalkulieren.

Sperrzeiten

Sperrzeiten Radstrecke:
Sonntag, 13. August 2017, ca. 06:30 Uhr bis ca. 17:15 Uhr.

Sperrzeiten Laufstrecke:
Sonntag, 13. August 2017, ca. 11:00 Uhr bis ca. 23:00 Uhr.

Sonstige Sperrungen außerhalb der Wettkampfzeiten:
Darüber hinaus sind einige Straßen durch Funktionsbereiche der Veranstaltung belegt und auch außerhalb der Wettkampfzeiten gesperrt.

Hiervon betroffen sind:
Jungfernstieg ab Große Bleichen, Samstag, 12.08., 22:00 Uhr – Montag, 14.08., 06:00 Uhr
Ballindamm wasserseitig, Freitag, 11.08, 10:00 Uhr – Montag, 14.08., 06:00 Uhr
Ballindamm häuserseitig, Freitag, 11.08., 20:00 Uhr – Montag, 14.08., 06:00 Uhr
Große Johannisstraße, Freitag, 11.08., 20:00 Uhr – Montag, 14.08., 06:00 Uhr

Sperrung Binnen- und Außenalster:
Die Binnen- und Außenalster (südlicher Teil) sowie die Kleine Alster sind für den allgemeinen Boots- und Schiffsverkehr von Samstag, 12.08., 15:00 bis Sonntag, 13.08., 11:00 Uhr gesperrt. Die Sperrung beinhaltet auch den Sportbootverkehr (Kanus, Ruder- und Segelboote, etc.).

Ausweichrouten (überregional)

Innenstadt:
Im gesamten Innenstadtbereich ist am 13. August 2017 aufgrund des IRONMAN Hamburg mit Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen.

Die Innenstadt sollte im Süden über Deichtortunnel – Willi-Brandt-Straße und im Norden über die Straßen An der Alster – Kennedybrücke – Alsterglacis – Theodor-Heuss-Platz angefahren werden. Stadteinwärts kann der Klosterwall, der Steintorwall und der Glockengießerwall auf der Hauptbahnhofseite befahren werden. Der Ring 1 ist auf dem Abschnitt Holstenwall, Gorch-Fock-Wall, Esplanade frei befahrbar bis bzw. ab Neuer Jungfernstieg.

Lombardsbrücke:
Die Lombardsbrücke ist von Samstag, 12.08., 22:00 bis Sonntag, 13.08., 24:00 Uhr in beide Richtungen voll gesperrt. 
Kennedybrücke:
Die Kennedybrücke ist während des gesamten Wochenendes in beide Richtungen frei befahrbar.

Wallringtunnel:
Der Wallringtunnel ist während der gesamten Veranstaltungszeit in beide Richtungen voll gesperrt.

Deichtortunnel:
Der Deichtortunnel ist während des gesamten Wochenendes in beide Richtungen frei passierbar.
Hauptbahnhof:
Eine Anfahrbarkeit des Hauptbahnhofes ist stets möglich. Bitte beachten Sie die Sperrungen der Lombardsbrücke und die Teilsperrungen des Deichtorplatzes während der Wettkampfzeit (Sonntag, 13.08., 06:30 – 17:00 Uhr) und nutzen Sie folgende Ausweichrouten:

Kennedybrücke > An der Alster > Sechslingspforte > Steindamm > Kreuzweg > Adenauer Allee > Steintorplatz > Kirchenallee

Willy-Brandt-Straße > Deichtortunnel > Amsinckstraße > Nordkanalbrücke > Hammerbrookstraße > Kurt-Schumacher-Allee > Adenauer Allee > Steintorplatz > Kirchenallee

Eine Anfahrt aus Richtung Osten und aus Richtung Elbbrücken ist uneingeschränkt möglich.

HafenCity:
Eine Abfahrt über die Oberbaumbrücke ist in der Zeit von 06:30 – 17:15 Uhr nicht möglich. Die Kornhausbrücke, Brooksbrücke und Niederbaumbrücke sind zu jederzeit in beide Richtungen frei. Zudem ist die Hafencity über die Elbbrücken (B75) und im weiteren Verlauf über die Umfahrung Versmannstraße an- und abfahrbar.
Hinweis: Anwohner Shanghaiallee, Koreastraße, Hongkongstraße nutzen bitte die Zufahrt über Am Sandtorkai > Brooktorkai > Shanghaiallee. Die Abfahrt erfolgt über Shanghaiallee > Überseeallee > Magdeburger Brücke > Osakaallee.

Umleitungsstrecke A7/ Altona/ Wedel:
Bei Fahrtziel A7/ Altona/ Wedel aus Richtung Elbbrücken nutzen Sie bitte den Deichtortunnel Richtung Westen und im weiteren Verlauf die Willy-Brandt-Straße.
Cruise Center Steinwerder:
Reisende mit Ziel Cruise Center Steinwerder nutzen bitte folgende Anfahrts- und Abfahrtmöglichkeiten.

Aus bzw. nach Richtung Süden: A1 <> A255 (Kreuz HH-Süd) <> A252 <> Abfahrt HH-Georgswerder <> Veddeler Str. <> Harburger Chaussee <> Klütjenfelder Str. <> Reiherdamm <> Buchheisterstr <> Kronprinzkai.

Anfahrt aus Richtung Norden: B75 > Abfahrt Veddel/ Peute > Am Saalehafen > Veddeler Damm > Reiherdamm > Buchheisterstr > Kronprinzkai.

Abfahrt nach Richtung Norden: Kronprinzkai > Buchheisterstr. > Reiherdamm > Veddeler Damm > Roßdamm > Köhlbrandbrücke > Finkenwerder Str. > A7 Auffahrt HH-Waltershof

Sperrung der Laufstrecke (Sonntag, 13.08., von ca. 11:00 – 23:00 Uhr)

Alsterufer, Alsterterasse, Neue Rabenstraße, Fontenay (südliche Fahrspur), Harvestehuder Weg (stadtauswärts), Krugkoppelbrücke (in Fahrtrichtung Osten), Fernsicht (in Fahrtrichtung Osten), Bellevue. Außerdem: Neuer Jungfernstieg (wasserseitig), Jungfernstieg, Neuer Wall, Poststraße.

Weitere Informationen: Ironman Hamburg Verkehrshinweise
Quelle: Ironman Hamburg