Die Planungen für die kommende Saison ab November 2017 haben begonnen – der Vorverkauf dafür startet Mitte März.

„Aller guten Dinge sind drei“ – aus Sicht der PALAZZO Hamburg-Verantwortlichen trifft dieser Ausspruch für die aktuelle Spielzeit der Dinner-Show in der Hansestadt voll ins Schwarze: Wenn sich heute Abend die Türen des historischen Spiegelpalastes an den Deichtorhallen schließen und die PALAZZO-Spielzeit 2016/17 nach rund vier Monaten zu Ende geht, haben 25.000 Gäste das Vier-Gang-Menü Cornelia Polettos und die Show „Kuriositäten“ genossen.

 

Für diesen großen Zuspruch und 83 Abende voller Lachen, Applaus und Herzlichkeit bedankt sich das gesamte PALAZZO-Team vor und hinter den Kulissen bei seinen Gästen.

2 Tonnen „italienischer Kaviar“, 3 Tonnen Kalb, 6.250 Liter südtiroler Apfel-Selleriesuppe, 25.000 Kugeln hausgemachten Passionsfrucht-Sorbets und mehr als 50.000 Stangen grüner Spargel wurden seit der Premiere am 12. November 2016 im Hamburger PALAZZO serviert, 16.200 Kerzen entzündet und mehr als 225.000 Besteckteile poliert.

 

PALAZZO-Geschäftsführerin Michaela Töpfer „Wir freuen uns sehr über das tolle Ergebnis und den deutlichen Besucherzuwachs von mehr als 15 Prozent. PALAZZO ist endgültig in der Hansestadt angekommen – das zeigen auch die hohen Empfehlungsraten und die sehr hohe Gästezufriedenheit. Sowohl das Menü von Cornelia Poletto als auch unser Showprogramm werden von weit über 90% unserer Besucher mit gut bis sehr gut bewertet. Das ist für uns der perfekte Antrieb und eine großartige Motivation für die vierte Spielzeit in Hamburg.“

 

Deren Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren, denn bereits im November 2017 wird es an den Hamburger Deichtorhallen wieder heißen: „Willkommen in der Welt der Fantasie und Genüsse! Willkommen im Cornelia Poletto PALAZZO!“ – und ein neues Programm und neue kulinarische Köstlichkeiten auf die PALAZZO-Gäste warten.

 

Tickets für den Cornelia Poletto PALAZZO 2017/18 in Hamburg mit neuer Show und neuem 4-Gang Menü sind ab Mitte März erhältlich: Telefonisch unter 01806 – 388 883 und online unter www.palazzo.org.