Engel & Völkersn

Im ersten Quartal 2018 will das Immobilienunternehmen Engel & Völkers in die HafenCity umziehen. Die neue Firmenzentrale wird sich dann in einem Gebäudeensemble befinden, das gerade in unmittelbarer Nähe zum Unilever-Haus und zum Kreuzfahrtterminal entsteht. Für die Architektur des Gesamtprojekts zeichnet das international renommierte Büro Richard Meier & Partners Architects LLP New York verantwortlich. Der Neubau wird aus drei Hauptteilen, dem „STRANDHAUS by Richard Meier“ mit hochwertigen Eigentumswohnungen, dem neuen Engel & Völkers Headquarter sowie Mietwohnungen bestehen. Mit dem Richtfest am 5. September machen Engel & Völkers einen weiteren großen Schritt in Richtung HafenCity. n         TEN