Antonio Fabrizi und Markus Riemann im 20457 (Foto:TH)
Antonio Fabrizi und Markus Riemann im 20457 (Foto:TH)
Offener Raum mit gemeinsamer Bühne

„Unterschiede sind wichtig und machen das Leben bunter und interessanter.“ Diese Lebenshaltung verkörpern Antonio Fabrizi und Markus Riemann authentisch. Wen wundert es, dass es auch das Motto der neuesten gemeinsamen Aktion der beiden Netzwerker ist: Der Club 20457 eröffnet am Mittwoch, dem 23. November, zum ersten Mal seine Türen im Herzen der HafenCity und lädt alle ein, die „einfach nur entspannt eine gute Zeit in einer tollen Location mit anderen spannenden Menschen verbringen wollen“. Hierbei ist es egal, ob man allein oder als Pärchen hingeht oder als Gruppe unterwegs ist. Das Konzept dieses Treffpunktes auf dem Überseeboulevard wird von Offenheit und Neugierde getragen. „ Diese Fläche wird zur offenen Bühne für Menschen, die Freude an sich und an anderen Menschen haben“, das habe ihn gelockt, sagt Markus Riemann. Musik von Hand gemacht, Konzerte, Kunst, Lesungen, Club-Nachmittage und Open-Stage – nach dem Vorbild des Klub.K im benachbarten Katharinenviertel – die beiden haben innerhalb kurzer Zeit ein aufregendes Programm auf die Beine gestellt.

 

Mit zum Team gehört Nil Topal (Mitte) (Foto:TH)
Mit zum Team gehört Nil Topal (Mitte) (Foto:TH)
„So ist es hier! Man trifft sich, man redet miteinander und tauscht Ideen aus und am Ende steht wieder eine Kooperation“, beschreibt Antonio Fabrizi den rasenden Ablauf vom ersten Brainstorming bis zur Klub-Eröffnung. Für gute Ideen finden sich auch immer engagierte Mitspieler. Die Malerin Astrid Stöfhas, der Galerist Bernd Lahmann und der CORSO-Verlag sagten zu, ihre Werke in den Räumen im Dezember auszustellen. Club 20457 – dieser Name ist natürlich kein Zufall und die Namensgleichheit mit den T-Shirts „HafenCity zwanzigvierfünfsieben“, die bei Marc & Daniel eingetroffen sind, ist selbstverständlich Absicht. Denn hinter dem gemeinsamen Logo steht auch hier, dass die HafenCity ein Teil Hamburgs ist, und jeder, der hier wohnt, arbeitet oder zu Besuch ist, die Geschichte des neuen Stadtteils weiterträgt. Die Postleitzahl 20457 erstreckt sich bekanntlich auf Alt- und Neustadt sowie auf Teile des Hafens und mittendrin liegen der Überseeboulevard und das Katharinenviertel. 

www.facebook.com/club20457

Öffnungszeiten :

15 Uhr und so lange, wie es Spaß macht
                 Live-Acts von 20 bis 22 Uhr