• v.l  Dr. Roland Lappin, Dr. Carsten Brosda, Egbert Rühl, GF Hamburg Kreativgesellschaft

    Transformation von Denkmälern

    Vom Lagerhaus zum Kreativspeicher – UNESCO Welterbe Speicherstadt bekommt neues Zentrum für Hamburgs Kultur- und Kreativwirtschaft Mitte Juni hat die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) den Speicherblock M28 am Sandtorkai  an die Hamburg Kreativ Gesellschaft als Hauptmieterin übergeben. Diese vermietet das Erdgeschoss und die sechs weiteren Böden mit rund 4.200 Quadratmetern an Nutzer aus […]

  • THS07839

    Vor Ort im Gespräch

    Die HafenCity Zeitung im Gespräch mit den Fraktionsvorsitzenden der Rot-Grünen Koalition in der Bezirksversammlung Hamburg-Mitte Dr. Arik Willner (SPD) und Dr. Michael Osterburg (Grüne) über Lebensqualität, Zuständigkeiten und über das Zusammenwachsen der HafenCity und Rothenburgsort. 2019 ist wieder Wahljahr.  Am 26. Mai werden die Hamburger aufgefordert, ihre Stimmen für die Zusammensetzung ihrer Bezirksversammlungen abzugeben. In […]

  • Goldrausch an der Elbe – die neue Dichte am Baakenhafen (Foto: J. Munzinger)

    Ressource Raum

    KOLUMNE Raum ist ein kostbares Gut. Ob es um Grundstücke geht oder um Wohnungen, beides wird langsam knapp in der HafenCity. Die Kaufpreise steigen auf mehr als 30-Jahresmieten. Es gelingt den Entwicklern, Käufern von den wenigen Eigentumswohnungen im Markt jedes Jahr 1.000 €/qm mehr abzuverlangen. In Folge dessen ist auch die Nachfrage nach Grundstücken enorm. […]

  • _DSC0733

    Einsteigen bitte

    Elektro-Kleinbusse könnten den Pkw in den Innenstädten überflüssig machen –der Testbetrieb in der HafenCity soll es zeigen Mit dem Forschungs- und Entwicklungsprojekt Heat ( Hamburg Electric Autonomous Transportation) starten die Hamburger Wirtschaftsbehörde, die Hochbahn und ihre Projektpartner, der Fahrzeugentwickler IAV, die Siemens AG, das Institut für Klimaschutz, Energie und Mobilität (IKEM) sowie das Deutsche Zentrum […]

  • Festredner und ehem- Spiegel-Chefredakteur Mathias Müller von Blumencron, Kanzleipartnerin  Dr. Anne Schöning, Finanzsenator Dr. Andreas Dressel und Kanzleipartner Dr. Tobias Möhrle Bildnachweis: Möhrle Happ Luther

    Der 90. Geburtstag

    Möhrle, Happ, Luther hatte allen Grund zu feiern Unter dem Motto „Zukunft ist unsere Tradition“ hat die Hamburger Wirtschaftskanzlei Möhrle Happ Luther Anfang Juni ihren 90. Geburtstag gefeiert und schlug dabei den  Bogen von der Gründung im Jahr 1928 bis zur heutigen modernen Kanzlei. Mehr als 500 Gäste aus Politik und Wirtschaft waren zum Festakt […]

  • Bildschirmfoto 2018-07-01 um 11.36.18

    Verkehrsübungsplatz

    Editorial Das Thema Verkehr in der HafenCity ist ja ein Dauerbrenner: Die einen würden am liebsten aus der HafenCity eine große Fußgängerzone machen, für die anderen ist der Stadtteil ein Experimentierfeld für ungewöhnliche Methoden der Fortbewegung. Wer sich an einem Sonntag an eine der Straßen der westlichen HafenCity setzt, kommt als Ortsfremder aus dem Staunen […]

Leben

Sturmflut Oktober 2017

Sturmflut Herwart verschaffte der HafenCity – und ganz besonders dem Sandtorkai – nasse Füße – hier die Impressionen

Stadtküste

Kultur

Wirtschaft


style=”display:block; text-align:center;”
data-ad-layout=”in-article”
data-ad-format=”fluid”
data-ad-client=”ca-pub-2795960703404573″
data-ad-slot=”1910270011″>

Politik

Nachrichten in Kürze

Werbung

Essen + Trinken

Bevorstehende Veranstaltungen

Apr
16
Mo
ganztägig Ausstellung „PHÄNOMENAL!“ @ Überseeboulevard OpenAir
Ausstellung „PHÄNOMENAL!“ @ Überseeboulevard OpenAir
Apr 16 – Jul 31 ganztägig
Ausstellung „PHÄNOMENAL!“ @ Überseeboulevard OpenAir
Die Fotografien und Geschichten offenbaren Einzigartiges: die Welt, wie Sie sie noch nie gesehen haben.
Jul
17
Di
ganztägig Phänomenal! @ Überseeboulevard OpenAir
Phänomenal! @ Überseeboulevard OpenAir
Jul 17 ganztägig
Phänomenal! @ Überseeboulevard OpenAir
// OPEN ART – ÜBERSEEQUARTIER präsentiert Phänomenal! NATIONAL GEOGRAPHIC zeigt die Welt, wie Sie sie noch nicht gesehen haben.
10:00 DIE KUNST IST IN DEN KIRCHEN
DIE KUNST IST IN DEN KIRCHEN
Jul 17 um 10:00 – 18:00
Ab dem 27. Mai sind in sechs Hamburger Kirchen und Kapellen Kunstwerke von über 25 Künstlerinnen und Künstlern aus Europa, Asien und Afrika zu sehen, von denen einige bereits auf der documenta in Kassel oder[...]
10:00 Wochenmarkt an der Katharinenkirche @ Wochenmarkt
Wochenmarkt an der Katharinenkirche @ Wochenmarkt
Jul 17 um 10:00 – 14:00
Frisches aus der Region direkt auf dem Katharinenkirchhof
11:30 Streetfoodmarkt im Überseequartier
Streetfoodmarkt im Überseequartier
Jul 17 um 11:30 – 15:00
Streetfood trifft Wochenmarkt! Das ist das Motto des neuen Kozeptes auf dem Marktplatz des Überseeboulevards. Food Lovers tragen die Liebe zu Hamburg und seinen Lebensmittelmanufakturen im Herzen und sind begeistert von den Geschmäckern, die die[...]
18:15 Vortragsreihe Wasserhorizonte II... @ HCU Hamburg
Vortragsreihe Wasserhorizonte II... @ HCU Hamburg
Jul 17 um 18:15 – 19:45
Wir leben in einer gebauten Umwelt, die sich durch das Eingreifen des Menschen in die Landschaft ständig entwickelt. Naturbelassene Landschaften werden gerodet, durch Straßen erschlossen und für die Landwirtschaft nutzbar gemacht – Landschaften werden kultiviert.[...]
Jul
18
Mi
ganztägig Phänomenal! @ Überseeboulevard OpenAir
Phänomenal! @ Überseeboulevard OpenAir
Jul 18 ganztägig
Phänomenal! @ Überseeboulevard OpenAir
// OPEN ART – ÜBERSEEQUARTIER präsentiert Phänomenal! NATIONAL GEOGRAPHIC zeigt die Welt, wie Sie sie noch nicht gesehen haben.
10:00 DIE KUNST IST IN DEN KIRCHEN
DIE KUNST IST IN DEN KIRCHEN
Jul 18 um 10:00 – 18:00
Ab dem 27. Mai sind in sechs Hamburger Kirchen und Kapellen Kunstwerke von über 25 Künstlerinnen und Künstlern aus Europa, Asien und Afrika zu sehen, von denen einige bereits auf der documenta in Kassel oder[...]
16:30 Tai Chi in der Aula @ Katharinenschule
Tai Chi in der Aula @ Katharinenschule
Jul 18 um 16:30 – 18:00
Frau Xu, Yazhen
18:00 JÜNGLINGSGESICHT UND MEISTERANTLITZ @ Halle 424
JÜNGLINGSGESICHT UND MEISTERANTLITZ @ Halle 424
Jul 18 um 18:00
JÜNGLINGSGESICHT UND MEISTERANTLITZ @ Halle 424
Mi, 18. Juli 2018, 18 h   JÜNGLINGSGESICHT UND MEISTERANTLITZ   Feierabendkonzert im Oberhafen   mit Michael Stürzinger, Violine Ralf-Andreas Stürzinger, Violoncello Franck-Thomas Link, Klavier   —   Programm:   Eines der schönsten Klaviertrios ist das[...]
18:00 Jünglingsgesicht und Meisterantlitz @ Halle 424
Jünglingsgesicht und Meisterantlitz @ Halle 424
Jul 18 um 18:00
Jünglingsgesicht und Meisterantlitz @ Halle 424
JÜNGLINGSGESICHT UND MEISTERANTLITZ Feierabendkonzert im Oberhafen mit Michael Stürzinger, Violine Ralf-Andreas Stürzinger, Violoncello Franck-Thomas Link, Klavier — Programmteaser: Eines der schönsten Klaviertrios ist das in H-Dur op. 8 von Johannes Brahms. Zwischen der Urfassung des[...]
18:00 Ringvorlesung perspektive: schwa... @ HCU Hamburg
Ringvorlesung perspektive: schwa... @ HCU Hamburg
Jul 18 um 18:00 – 19:30
Mit der Nennung der Farbe Schwarz wird der Resonanzraum der Bedeutungszuordnungen in Erregung versetzt. Wie kaum eine andere Farbe ist die kulturelle Symbolik von einem globalen Kontrastreichtum geprägt. Im Gegensatz zu anderen Farben entzieht sich[...]
18:30 Interdisziplinäre Vortragsreihe ... @ HCU Hamburg
Interdisziplinäre Vortragsreihe ... @ HCU Hamburg
Jul 18 um 18:30 – 19:45
Seit dem Sommersemester 2014 hat sich die Vortragsreihe “Tea Time Lectures” als interdisziplinäres Projekt der Architektur und Bauingenieurwesen mit großem Erfolg an der HafenCity Universität etabliert. Die Vortragsreihe trägt im Wintersemester den Titel „Ein Projekt –[...]
Jul
19
Do
ganztägig Phänomenal! @ Überseeboulevard OpenAir
Phänomenal! @ Überseeboulevard OpenAir
Jul 19 ganztägig
Phänomenal! @ Überseeboulevard OpenAir
// OPEN ART – ÜBERSEEQUARTIER präsentiert Phänomenal! NATIONAL GEOGRAPHIC zeigt die Welt, wie Sie sie noch nicht gesehen haben.
10:00 DIE KUNST IST IN DEN KIRCHEN
DIE KUNST IST IN DEN KIRCHEN
Jul 19 um 10:00 – 18:00
Ab dem 27. Mai sind in sechs Hamburger Kirchen und Kapellen Kunstwerke von über 25 Künstlerinnen und Künstlern aus Europa, Asien und Afrika zu sehen, von denen einige bereits auf der documenta in Kassel oder[...]
16:00 LineDance in der Aula @ Katharinenschule
LineDance in der Aula @ Katharinenschule
Jul 19 um 16:00 – 17:00
Das Besondere beim Line Dance ist, dass man keinen Tanzpartner braucht, aber dennoch nicht alleine tanzt. Damit ist Line Dance die perfekte Tanzsportart für alle, die keinen Tanzpartner haben oder vom Willen und Können eines[...]
18:30 Feierabend-Landgang @ HafenCity InfoCenter Kesselhaus
Feierabend-Landgang @ HafenCity InfoCenter Kesselhaus
Jul 19 um 18:30 – 20:00
Der Klassiker der HafenCity-Rundgänge als After Work-Veranstaltung: Damit starten Berufstätige in den Feierabend und erleben in der Spätveranstaltung einen bewährt kurzweiligen Überblick zu Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der HafenCity. Termine: Mai bis September immer donnerstags[...]
Jul
20
Fr
ganztägig Phänomenal! @ Überseeboulevard OpenAir
Phänomenal! @ Überseeboulevard OpenAir
Jul 20 ganztägig
Phänomenal! @ Überseeboulevard OpenAir
// OPEN ART – ÜBERSEEQUARTIER präsentiert Phänomenal! NATIONAL GEOGRAPHIC zeigt die Welt, wie Sie sie noch nicht gesehen haben.
10:00 DIE KUNST IST IN DEN KIRCHEN
DIE KUNST IST IN DEN KIRCHEN
Jul 20 um 10:00 – 18:00
Ab dem 27. Mai sind in sechs Hamburger Kirchen und Kapellen Kunstwerke von über 25 Künstlerinnen und Künstlern aus Europa, Asien und Afrika zu sehen, von denen einige bereits auf der documenta in Kassel oder[...]
11:30 Öko-Wochenmarkt & Regionales @ Überseeboulevard OpenAir
Öko-Wochenmarkt & Regionales @ Überseeboulevard OpenAir
Jul 20 um 11:30 – 18:30
Öko-Wochenmarkt & Regionales @ Überseeboulevard OpenAir
Der Öko-Wochenmarkt & Regionales ist der Wochenmarkt in Hamburg mit dem größten Anteil ökologischer Betriebe und Lebensmitteln direkt vom Erzeuger. Darauf sind wir sehr stolz. Indem wir diesen Betrieben eine Plattform bieten, tragen wir für[...]
20:00 Der Hamburger Jedermann @ HafenCity InfoCenter Kesselhaus
Der Hamburger Jedermann @ HafenCity InfoCenter Kesselhaus
Jul 20 um 20:00
Der Hamburger Jedermann @ HafenCity InfoCenter Kesselhaus
Ein Theaterstück von Michael Batz
21:30 HEIMATMUSIK @ Heimat im 25hours
HEIMATMUSIK @ Heimat im 25hours
Jul 20 um 21:30 – 23:00
HEIMATMUSIK @ Heimat im 25hours | Hamburg | Hamburg | Deutschland
JEDEN FREITAG DIE HEIMATMUSIK MIT WECHSELNDEN LIVE-ACTS FÜR DIE HEIMISCHE STIMMUNG AB 21:30 UHR!
Jul
21
Sa
ganztägig Phänomenal! @ Überseeboulevard OpenAir
Phänomenal! @ Überseeboulevard OpenAir
Jul 21 ganztägig
Phänomenal! @ Überseeboulevard OpenAir
// OPEN ART – ÜBERSEEQUARTIER präsentiert Phänomenal! NATIONAL GEOGRAPHIC zeigt die Welt, wie Sie sie noch nicht gesehen haben.
10:00 DIE KUNST IST IN DEN KIRCHEN
DIE KUNST IST IN DEN KIRCHEN
Jul 21 um 10:00 – 18:00
Ab dem 27. Mai sind in sechs Hamburger Kirchen und Kapellen Kunstwerke von über 25 Künstlerinnen und Künstlern aus Europa, Asien und Afrika zu sehen, von denen einige bereits auf der documenta in Kassel oder[...]
11:00 Der.Die.Sein Markt @ Unileverhaus
Der.Die.Sein Markt @ Unileverhaus
Jul 21 um 11:00 – 18:00
Der.Die.Sein Markt @ Unileverhaus | Hamburg | Hamburg | Deutschland
Hamburgs einziger wöchentlicher Designmarkt findet samstags, von 11:00 bis 18:00 Uhr, im Unilever-Haus in Hamburgs HafenCity statt. Von Mode, Schmuck und Accessoires über Fotografie und Malerei bis hin zu Möbeln – allerlei frische Design-Produkte aus[...]
12:00 Flohmarkt in der Hanseatischen M... @ HMV Hanseatische Materialverwaltung
Flohmarkt in der Hanseatischen M... @ HMV Hanseatische Materialverwaltung
Jul 21 um 12:00 – 20:00
Flohmarkt in der Hanseatischen Materialverwaltung @ HMV Hanseatische Materialverwaltung | Hamburg | Hamburg | Deutschland
Der Flohmarkt in der Hanseatischen Materialverwaltung aus dem eigenen Fundus und von externen Anbietern 21.07.2018 12-20 Uhr 2 € Eintritt Der gemeinnützige Fundus aus dem Oberhafen lädt am 21.07.2018 von 12-20 Uhr zum bunten Flohmarkt[...]
14:00 Instrumentenwelt: Klassiko Orche... @ Elbphilharmonie Kaistudio 1
Instrumentenwelt: Klassiko Orche... @ Elbphilharmonie Kaistudio 1
Jul 21 um 14:00 – 16:00
Instrumentenwelt: Klassiko Orchesterinstrumente - Workshop für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren @ Elbphilharmonie Kaistudio 1
Auf Entdeckungsreise durchs Sinfonieorchester: Ob Tuba, Posaune, Geige oder Harfe, in der Instrumentenwelt der Elbphilharmonie können Kinder alle Instrumente eines großen Orchesters ausprobieren – und unter Anleitung von professionellen Musikern mit Klängen experimentieren. Dieser Kurs[...]
15:00 Landgang @ HafenCity InfoCenter Kesselhaus
Landgang @ HafenCity InfoCenter Kesselhaus
Jul 21 um 15:00 – 17:00
Der Klassiker unter den HafenCity-Rundgängen bietet einen kurzweiligen Überblick zu Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der HafenCity. Nach einer Einführung am Modell im InfoCenter Kesselhaus geht es auf Entdeckungstour durch fertige Quartiere und zu aktuellen Bauprojekten.[...]
15:00 ÖFFENTLICHE FÜHRUNG “Speichersta... @ Speicherstadtmuseum
ÖFFENTLICHE FÜHRUNG “Speichersta... @ Speicherstadtmuseum
Jul 21 um 15:00 – 16:30
Treffpunkt: im Speicherstadtmuseum   Hamburgs Welterbe entdecken! Vorgestellt wird das Kerngebiet der Speicherstadt mit der Kaffeebörse, dem Kesselhaus und dem Kontorhaus Sandtorquaihof. Um typische Importgüter und die Arbeit in den Quartiersmannsfirmen (Lagerfirmen) geht es anschließend[...]
15:00 ÖFFENTLICHE FÜHRUNG “Speichersta... @ Speicherstadtmuseum
ÖFFENTLICHE FÜHRUNG “Speichersta... @ Speicherstadtmuseum
Jul 21 um 15:00 – 16:30
 Treffpunkt: im Speicherstadtmuseum Hamburgs Welterbe entdecken! Vorgestellt wird das Kerngebiet der Speicherstadt mit der Kaffeebörse, dem Kesselhaus und dem Kontorhaus Sandtorquaihof. Um typische Importgüter und die Arbeit in den Quartiersmannsfirmen (Lagerfirmen) geht es anschließend im[...]
HAFENCITY ZEITUNG ist hier: Coast by east & enoteca - Hamburg.
HAFENCITY ZEITUNG
Schon mal den 17.August in den Terminkalender eintragen: Sommerfest zu Füßen des Marco-Polo-Towers in entspannter Atmosphäre...

Schon mal den 17.August in den Terminkalender eintragen: Sommerfest zu Füßen des Marco-Polo-Towers in entspannter Atmosphäre... ... MehrWeniger

4 Stunden her

HAFENCITY ZEITUNG fantastisch – hier: Große Elbstrasse.
HAFENCITY ZEITUNG

Bei Schleppern ist es egal, ob sie vorwärts oder rückwärts fahren ... ... MehrWeniger

17 Stunden her

 

Auf Facebook kommentieren

ich rieche schon das Brackwasser

In der Mitte ist doch die unsichtbare "Ghost",seht ihr die denn nicht?

beide kommen ans ziel 🙂

Einfach nur genial die kleinen großen kraftprotze 👍👍👍⚓

HAFENCITY ZEITUNG hat 2 neue Fotos hinzugefügt.
HAFENCITY ZEITUNG
Heute wurde darüber öffentlich informiert, dass der Hamburger Rechtsanwalt Michael Günther gestern im Namen von 5 Wohnungseigentümen in der HafenCity eine Normenkontrollklage beim Hamburgischen Oberverwaltungsgericht gegen den Bebauungsplan im südlichen Überseequartier eingereicht hat. Die Kläger hoffen auf eine Baurüge und einen Baustopp. Mehr dazu in der August Ausgabe.

Heute wurde darüber öffentlich informiert, dass der Hamburger Rechtsanwalt Michael Günther gestern im Namen von 5 Wohnungseigentümen in der HafenCity eine Normenkontrollklage beim Hamburgischen Oberverwaltungsgericht gegen den Bebauungsplan im südlichen Überseequartier eingereicht hat. Die Kläger hoffen auf eine Baurüge und einen Baustopp. Mehr dazu in der August Ausgabe. ... MehrWeniger

7 Tage her

 

Auf Facebook kommentieren

wo ist das Problem??

Da wohnen Menschen. Es wird unfassbar laut und die Luft wird noch schlechter

Ein Containerfrachter macht mehr schlechte Luft als alle Autos, die da jemals herfahren. Was ist der Punkt?

“unfassbar laut” und “schlechte Luft”... dann entgegne ich als Anwohner mit vergleichbaren und auch nicht messbaren Superlativen: “ungemein pulsierend - wie es sich in einer Metropole gehört”. Bei dieser ganzen medialen Diskussion vermisse ich die Erwähnung das es eine ganze Reihe von Anwohnern und Gewerbetreibenden gibt die dem Bauprojekt positiv entgegensehen.

Ehrlich, wer ins neue Herz von Hamburg zieht, kann sich der Entwicklung nicht verwehren. Das haben die Anwohner von Anfang an gewusst. Und jetzt wird geklagt. Ohne Worte !

Ich freue mich auf noch mehr Lebendigkeit im Quartier und noch mehr Mitbewohner!

Unfassbar. Kim Ziemann

die Hafen-City ist kein Ponyhof am Stadtrand - das wussten alle die da hinziehen

Ich empfehle den Herrschaften Aumühle.......da ist es ruhig.....und ein vernünftiges Hobby 😉

Im Namen von fünf, 5, F U E N F Wohnungseigentümern. Das sagt doch schon alles...wie wärs wenn diese fünf einfach Platz machen für hunderte andere die sich über das neue Quartier freuen?

Oha, die FÜNF sind ja wirklich in der Überzahl... Das ist echt eine lächerliche Aktion. Ich hoffe von ganzem Herzen, dass wenigstens dies Projekt ohne Verzögerung beendet wird.

Ich gehöre auch zu den fünf Klägern und kann die Reaktion auf diese Kurzinformation der „HafenCity-Zeitung“ gut verstehen. Das „Warum“ hier geklagt wird fehlt in dieser Kurzmeldung und lässt natürlich jeden Spielraum für Kommentare zu. Ob nun sachlich oder unsachlich. In dem ursprünglichen Bebauungsplan war für den Einzelhandel eine Verkaufsfläche von rund 40.000 m² vorgesehen. Das entspricht in etwa der Größe es Elbeeinkaufszentrums. Es sollte aber auch kein geschlossenes Zentrum werden. Der Boulevardcharakter mit freien Sichtachsen zur Elbe sollte erhalten bleiben. Hamburgs größtes Einkaufszentrum mit rund 60.000 m² ist das AEZ – also das Alstereinkaufszentrum. Das AEZ ist von allen Richtungen gut erreichbar und hat 5 verschieden Zu- + Abfahrtsmöglichkeiten zu den Parkgaragen. In einer einsamen Entscheidung, deren Verlauf jetzt die Gerichte klären, wurde beschlossen, dass der Investor Unibail Rodamco im Überseequartier-Süd ein Einkaufszentrum mit einer Verkaufsfläche von rund 82.500 m² bauen darf. Es soll/wird dann das größte Einkaufzentrum der Stadt. Ein Megazentrum, das von zwei Seiten vom Wasser umgeben ist und nur eine Zufahrt in der Überseeallee bei der Magdeburgerbrücke haben wird. Da ein Abbiegen von der Magdeburgerbrücke nach links nicht möglich sein ist, wird der aus der östlichen Richtung kommende Verkehr über die Shanghaiallee, dem Brooktorkai und der Osakaallee fließen müssen. Die Ausfahrt aus der Parkgarage wird in der Hübenerstraße gegenüber den dem Spielplatz im Grasbrookpark sein. Es soll/wird ein geschlossenes Einkaufszentrum werden. Alle Geschäfte haben nur einen Zugang von innen her. Wie sich die Geschäfte dann von außen präsentieren kann man schon mal im Kleinen an der Ecke Am Sandtorpark/Überseeallee bewundern. Der Schaufenster von Rossmann sind zugeklebt. Wer weitere Beispiele sehen möchte, sollte doch einfach mal ein großes Einkaufszentrum in unserer Stadt besuchen. Was die freie Sichtachse zur Elbe angeht, so ist davon auch keine Rede mehr. Die San-Franzisco-Straße wird ab der Hübenerstraße 8-9 m hoch überbaut. Wer schlecht zu Fuß ist, von einem Rollator abhängig ist oder einen Kinderwagen schiebt hat dann ein Problem. Neben den unregelmäßig kommenden Touristenbussen fahren hier auch drei Linien der “Hop On Hop Off“- Stadtrundfahrten und der 111er HVV-Bus. Jetzt ist nur noch geringe Fantasie erforderlich, um sich vorzustellen wir der Zulieferverkehr mit unzähligen LKW und Kleintransportern sich wohl auswirken mag. Und die zukünftigen Kunden werden auch nicht alle mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kommen, sondern mit dem eigenen PKW. Ähnlich wie bei dem Bau der Elbphilharmonie gibt es auch hier kein Verkehrskonzept. Das alles macht uns Sorgen. Wir freuen uns auch, dass die Baulücke endlich geschlossen wird, aber bitte nicht um jeden Preis. Lasst es bei den ursprünglichen 40.000 m² Verkaufsfläche für den Einzelhandel. Der einzige Gewinner dieses Mega-Einkaufzentrums wird nur der Investor Unibail Radamco sein.

5 Leute wollen also die Entwicklung der HafenCity verhindern. Dabei braucht die HafenCity dringend Einkaufsmöglichkeiten. Bisher gibt es da einen Edeka-Laden, einige Bäckereien, viel Gastro, ein Drogeriemarkt und einige Klamotten-Geschäfte. Das ist alles für die vielen Arbeitsplätze und Wohnungen.

Erinnert mich doch stark an die Sorte Anwohner, die sich ein Haus am Flughafen bauen und dann eine Bürgerinitiative gegen Fluglärm gründen.

Hinziehen und dann klagen .... der Egoismus dieser Menschen ist unbegreiflich. Gleichzeitg nutzen sie aber wohl die Straßen, Flughäfen etc, die anderen vor der Tür liegen .... Ich kann gar nicht so viel fressen, wie ich ko.... kann ....

Nun ist die Innenstadt aber kein Flughafen. .

Stimmt, und insofern belasten diese feine Herrschaften also mit ihren Flügen die Menschen mehr als die Entstehung des Wohn- und Arbeitsquartiers in der HC

Das sollte man sich vorher überlegen, wenn man in die Hafencity zieht. Die Pläne waren vorher bekannt das das Gebiet noch bebaut wird.

Also Die Architektin die das hässlichste Haus der Hafencity gebaut hat möchte mitreden? Ist aber auch der Brüller

Mir fällt da immer der Rechtsanwalt ein, der in St. Georg neben eine Kirche gezogen ist und dann gegen das Glockengeläut geklagt hat ... Die fünf hier kommen fast an ihn ran.

Alter Finne! Ein kurzer Blick auf die Leserkommentare der Mopo und ich nehme meine Ohrstöpsel heute Abend nur raus wenn jemand bestellen will!

+ View previous comments

HAFENCITY ZEITUNG ist hier: Blohm + Voss.
HAFENCITY ZEITUNG

Eine große und eine kleine Fähre😉 ... MehrWeniger

1 Woche her

Load more

Gallery

OI000060-02 OI000041-03 OI000036-02 OI000030-02

Klassik Begeistert

klassik-begeistert.de ist im deutschsprachigen Raum der einzige unabhängige, journalistische Klassik-Blog. 2016 gestartet, ist die Plattform bereits heute – laut Google – die Nr. 2 bei den Leserinnen und Lesern.

klassik-begeistert.de ist ein nicht-kommerzieller Blog mit Herz für klassische Musik aller Genres und Zeiten. Sein Anliegen ist es, ein breites Publikum für klassische Konzerte und Opern zu begeistern – mit täglichen Rezensionen in verständlicher Sprache über Spitzenveranstaltungen, vor allem in Deutschland und Österreich.

  • Windfuhrs Werkstatt-Konzerte mit den Symphonikern Hamburg, Michaela Kaune, Hochschule für Musik und Theater Hamburg

    Foto: © Christian Stelling Windfuhrs Werkstatt-Konzerte mit den Symphonikern Hamburg in der HfMT (Hochschule für Musik und Theater Hamburg), 13. Juli 2018 Matti Pakkanen (*1977): Umbra (Uraufführung) Gustav Mahler (1856 – 1911): Symphonie Nr. 4 G-Dur Ulrich Windfuhr, Dirigent Symphoniker Hamburg  Michaela Kaune, Sopran ein Gastbeitrag von Teresa Grodzinska Wir haben es genossen. Vielleicht nicht … „Windfuhrs Werkstatt-Konzerte mit den Symphonikern Hamburg, Michaela Kaune, Hochschule für Musik und Theater Hamburg“ weiterlesen Der Beitrag […]

  • Paul Abraham, Die Blume von Hawaii, Kongress & TheaterHaus Bad Ischl

    Foto: © www.fotohofer.at Kongress & TheaterHaus Bad Ischl, 14. Juli 2018 Paul Abraham, Die Blume von Hawaii von Mirjana Plath Endlich ist Sommerzeit! Überall in Österreich eröffnen Festivals ihre Saison; ein besonders reizvolles Kleinod ist dabei das Lehár Festival in Bad Ischl. Umgeben von malerischen Bergen erhält die Stadt das Andenken an ihren Ehrenbürger Franz … „Paul Abraham, Die Blume von Hawaii, Kongress & TheaterHaus Bad Ischl“ weiterlesen Der Beitrag Paul Abraham, Die Blume von Hawaii, <br> Kongress & […]

  • Die MONTAG-PRESSE – 16. JULI 2018

    Foto: Marco Borggreve (c) Für Sie und Euch in den Zeitungen gefunden: Die MONTAG-PRESSE – 16. JULI 2018 Münchner Festspiel-Liederabende: Anja Harteros gibt die Dame, Günther Groissböck gibt sich hin Alles gibt im sehr gut gefüllten Prinzregententheater Günther Groissböck. Er gibt sich hin. Aber wissentlich und kontrolliert. http://klassiker.welt.de/2018/07/15/muenchner-festspiel-liederabende Blumen im Kanonenrohr: Riccardo Muti in Kiew … „Die MONTAG-PRESSE – 16. JULI 2018“ weiterlesen Der Beitrag Die MONTAG-PRESSE – 16. […]

Die letzten Ausgaben Als PDF zum blättern