Vor 60 Jahren lief die BLEICHEN auf der Nobiskrug Werft in Rendsburg vom Stapel – am 28. August 1958 wurde das Schiff dem Eigner, der Hamburger Reederei H. M. Gehrckens, übergeben.

Zu diesem Anlass wird der historische Stückgutfrachter am 25. August 2018 von Hamburg aus Kurs auf die Kanalstadt Rendsburg nehmen. Für diese Tour bietet die BLEICHEN eine Mitfahrmöglichkeit für 200 Gäste an. Die Route verläuft elbabwärts bis Brunsbüttel. Hier steuert die BLEICHEN in den Nord-Ostsee-Kanal ein und passiert die Schleuse mit dem Ziel Rendsburg Nobiskrug Werft.