Vom Stadtdeich an die Große Elbstraße – Fromm bietet Seminare mit Elbblick an

Dass die Welt sich in unserer Zeit schneller dreht, erleben wir alle. Besonders gilt dieses für Unternehmer, die sich den veränderten Anforderungen ihrer Kunden täglich stellen. Was nützt das beste Konzept, wenn es sich in der Praxis nicht erfolgreich umsetzen lässt? Wie begeistert man seine Mitarbeiter, neue Wege zu gehen? Warum setze ich mich mit meiner tollen Idee nicht durch? Diesen Fragen ihrer Kunden stellen sich Yvonne Funcke, Ralf Brenner und die Mitglieder ihres Beratungsteams.

„Der Lösungsdruck für Unternehmer und ihre Führungskräfte ist erheblich gestiegen und die zunehmende Digitalisierung erfordert noch schnellere Entscheidungen, “ erläutert Ralf Brenner die Ausgangslage vieler Kunden. „Erfolgreiche Unternehmer sind Experten darin, organisatorische Aufgaben zu lösen, leider vergessen sie im Tagesgeschäft häufig, ihre Mitarbeiter auf diesem Weg mitzunehmen“, so der Geschäftsführende Gesellschafter von Fromm Managementseminare & Beratung. Seine Geschäftspartnerin Yvonne Funcke, die den Bereich Führung und Leadership leitet, erlebt die Folgen solcher Fehlentwicklungen in ihrer Beratungsfunktion als Expertin für Konfliktberatung und Mediation und sie ergänzt: „ Man muss es sich wie ein Pendel vorstellen. Die Interessen des Unternehmens und der Mitarbeiter müssen beachtet werden.“  Die beiden Berater sind sich einig: „Es ist wichtig im Vorfeld von Veränderungsprozessen Klarheit zu schaffen. Wir unterstützen Unternehmen und ihre Mitarbeiter dabei, eine Haltung zu erforderlichen Veränderungen zu entwickeln. “ Nur so könne ein Sicherheitsgefühl entstehen aus dem eine  vertrauensvolle Zusammenarbeit hervorgeht, sagen sie.  Dabei wissen die beiden Unternehmer aus eigener Erfahrung, worüber sie sprechen. Das Unternehmen, das vor 95 Jahren vom Belgier Charles Fromm in Hamburg gegründet wurde und heute in 5. Generation geführt wird, hat sich stets den geänderten Anforderungen gestellt. Zu den Kernkompetenzen gehören noch heute die Seminare, bei den Rhetoriktechniken in Verbindung zur Persönlichkeit des Sprechers gebracht werden. Überhaupt steht Kommunikation im Mittelpunkt ihrer Arbeit und Verhandlungsseminare werden häufig nachgefragt. Ihre Kunden sind mittelständische Unternehmen; dabei auch Firmen mit Hauptsitz in Deutschland, die in Ländern wie den Niederlanden, der Schweiz und in die USA expandieren. „Für diese Kunden entsteht zusätzlich durch die eine oder andere politische Entscheidung ein akuter Veränderungsbedarf“ erklärt Brenner.  Auch IT-Unternehmen melden zunehmend Beratungsbedarf an. „Wir haben Kunden, die als Start Up begannen und sich nun aufgrund ihres Wachstums umstrukturieren müssen, wenn sie weiterhin erfolgreich bleiben wollen“ verrät Funcke. Einer weiteren Anforderung ihrer Kunden kommen Yvonne Funcke und Ralf Brenner gern nach. Immer häufiger finden die Seminare direkt in den Räumen des Unternehmens statt. „Durch unsere Räume an der Elbe mit Blick auf die Fischauktionshalle und auf die Elbphilharmonie ist aber auch das breit gefächerte Seminarangebot in unseren Räumen weiterhin begehrt“ freuen sich Yvonne Funcke und Ralf Brenner „und Hamburg ist für viele Seminarteilnehmer ein zusätzlicher Anziehungspunkt auf dem Weg zur weiteren Entwicklung ihrer persönlichen Stärken.“ An die Große Elbstraße lädt Fromm auch einmal im Jahr Kunden und Interessierte zum kommunikativen „Treff am Pier“ ein.  CF

 

Weitere Information und Kontakt

www.fromm-seminare.de