Geschäftsführer Jufa Hotels Gerhard Wendl

Die Jufa-Gruppe eröffnet in der HafenCity ein Familienhotel

Anfang Mai eröffnet das Jugend- und Familienhotel Jufa an der Versmannstraße im Baakenhafen und gibt damit den Startschuss für die östliche HafenCity.

Mit der Hoteleröffnung des Jufa Hotel Hamburg HafenCity will die in Österreich ansässige Jufa- Gruppe einen neu definierten Familientourismus nach Hamburg bringen. Mit einem kindgerechten Konzept sollen sich hier vor allem Familien wohlfühlen. Neben einem 140 Quadratmeter großen Indoor Spielbereich wird es auch einen Outdoor Spielplatz geben. Dafür geht das eigens dafür gebaute Störtebeker Spielschiff am Baakenhafen vor Anker. Mit 11 Metern Höhe, 5 Metern Breite und einer Länge von 14 Metern wird das aus Holz in der Steiermark gefertigte Spiel- und Kletterschiff in den nächsten Wochen auf drei Sattelzügen Hamburg erreichen. Es soll seinen Platz auf der 111 Quadratmeter großen Outdoor-Spielfläche finden, auf der sich auch eine Fischbude und ein Eiswagen befinden werden.

Das Störtebeker Spielschiff (Fotos: Jufa Hotels)

Den Eltern und Erwachsenen wird ein besonderer Komfort geboten, es gibt beispielsweise einen Buggy-Verleih und beste Kulinarik mit Gerichten und einem Buffet von fünf Kontinenten. Die insgesamt 220 Zimmer sind individuell eingerichtet und nach 220 Hafenstädten benannt, viele davon haben Blick aufs Wasser. Insgesamt ist die Dekoration maritim ausgerichtet. Auch eine Sonnenterrasse, ein Restaurant mit Sonnendeck und ein Gastgarten direkt am Kai gehören zum Haus. Geht es nach den Hotelbetreibern, soll sich hier im Baakenhafen ein generationsübergreifender Familientreffpunkt für alle Hamburger etablieren. Sieben Jahre lang hat die Jufa-Gruppe, die vor 26 Jahren in Österreich von Gerhard Wendl gegründet wurde, an dem Projekt gearbeitet, nun sollen im Mai österreichische Gastlichkeit auf neu definierten Familienurlaub in Hamburg treffen. „Wenn ich jetzt zurückdenke wie viel Herzblut und wieviel jahrelange Arbeit in diesem Projekt stecken, dann ist jetzt kurz vor der Eröffnung die Vorfreude riesig. Neben der Freude, dass es jetzt dann „Leinen los“ heißt, bin ich natürlich auch aufgeregt und gespannt, wie unsere Idee zum familienfreundlichsten Stadthotel Deutschlands von den Familien angenommen wird“, so Jufa Hotels Geschäftsführer Gerhard Wendl.

Zur Jufa Gruppe gehören insgesamt 57 Häuser in vier Ländern. Mit einem einzigartigen Angebot für Kinder, Eltern und Großeltern sind die Jufa Hotels beispielhaft in ihrer familienfreundlichen Ausrichtung. n TEN

Zimmer im Jufa Hotel Hamburg HafenCity sind ab sofort online für den Zeitraum ab dem 1. Mai 2018 buchbar. 

 

Weitere Infos unter

www.jufa.eu/hotel/hamburg.