Tom Tastisch alias Thomas Lesch in der Kobestrasse (Foto: CF)
Tom Tastisch alias Thomas Lesch in der Kobestrasse (Foto: CF)

Die Superstage eröffnete an der Kobestrasse

Er ist schon lange täglich im Netz: Tom Tastisch, alias Thomas Lesch, der Gründer des Portals positivstarter.de. Jeden Tag um sechs Uhr morgens sitzt er vor der Webcam und motiviert sich und seine Community. Positive Gedanken und der erfolgreiche Umgang mit den eigenen Stärken sowie Tipps, das Leben spannender oder einfacher, auf jeden Fall aber positiver  zu gestalten, vermittelt  er in seinem knapp halbstündigen Livestream. Seit Juli sendet Tom aus der Kobestrasse. Hier eröffnete er die Superstage, ein gläsernes Filmstudio.

Auf 32 qm entstand eine multifunktionale Fläche: eine Bühne, ein Filmstudio und ein Workshopraum, in dem der studierte Medienmanager nicht nur Rhetorikseminare anbietet. Thomas Lesch hat einen Raum eröffnet für Präsentationen, Vorträge, Coaching, Workshops und Meetings, die mit modernster Technik begleitet werden können. Und so erhalten seine Kunden direkte Rückmeldungen zur medialen Wirkung des eigenen persönlichen Auftritts oder des Produktes bzw. der Dienstleistung ihres Unternehmens. Auf Wunsch bietet die Superstage auch Auftrittsmöglichkeiten vor Publikum, denn das Studio hat Platz für bis zu 20 Zuschauer. „Wir könnten mit unseren Filmkameras sogar Hollywood-Streifen drehen“ erklärt Lesche lachend die Leistungsfähigkeit der 4K Kameras, die in einem Radius bis 360 Grad steuerbar sind.

Besonders stolz ist der junge Unternehmer, der vor Jahren wegen eines Jobs als Social Media Manager bei der Otto Group nach Hamburg kam und sich nach einem Studienaufenthalt an der Harvard Summer School für die Freiberuflichkeit entschied, auf die moderne technische Ausstattung, die durch das Glasfaserkabel, das in der Kobestrasse verlegt wurde, noch unterstützt wird. Dazu gehören auch ein interaktiver Touch-Beamer, programmierbare Schweinwerfer und eine Effektmaschine. Interessierte können den Raum mieten und auch das Know-how für Videoproduktionen und Livestreamings nutzen oder von Tom Tastisch produzieren lassen. CF

 

Weitere Informationen unter www.superstage.de