Die Rindermarkthalle St. Pauli gilt als kulinarischer Hotspot in Hamburg (Foto MB)
Die Rindermarkthalle St. Pauli gilt als kulinarischer Hotspot in Hamburg (Foto MB)

„Pottkieker“- Kochfestival in der Rindermarkthalle

Wer möchte nicht einmal den Sternenköchen Norddeutschlands einen Tag lang über die Schulter und in die Töpfe gucken? Am Sonntag, dem 25. März ist das in der Rindermarkthalle St. Pauli möglich.

Beim Kochfestival „Pottkieker“ können Gourmet-Freunde feinste Kreationen genießen, neueste Food-Trends erleben und ganz persönlich Tipps und Tricks von Größen wie Dirk Luther, Karlheinz Hauser, Johannes King oder Thomas Martin (alle 2 Sterne Guide Michelin) erfahren. Jeder der Chefs am Herd wird dabei einen Gang präsentieren, alles ganz persönlich und direkt, ohne Absperrbänder oder Trennscheibe. 89 Euro kostet der Spaß den geneigten Feinschmecker, der dann aber auch so viel probieren kann, wie er möchte. Auch zum Thema Wein soll es viele Informationen geben.  Unter anderem soll Natalie Lumpp, Deutschlands bekannteste Weinexpertin und Jurymitglied bei „Grill den Henssler“, fachkundig Auskunft geben.  Jeder der Top-Gastronomen aus Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg Vorpommern wird eine eigene Station besetzen und von 14 – 20 Uhr laufend sein persönliches Gericht zubereiten. Veranstalter ist die EDEKA Handelsgesellschaft Nord mbH. Geschäftsbereichsleiter Peter Saur ist sicher, dass die Rindermarkthalle sich mittlerweile zum kulinarischen Hot-Spot Hamburgs entwickelt hat. „Gerade ambitionierte Hobbyköche lieben die großen Fisch- und Fleischtheken oder das riesige Angebot an internationalen Zutaten und Gewürzen. Mit dem Pottkieker Kochfestival wollen wir inspirieren und zeigen, was jeder auch bei sich zuhause zubereiten kann. Ein Event, bei dem man sich alles von den Profis abschauen kann und vor allem, bei dem man auch mal Fragen stellen kann. Ganz entspannt ohne steife Tischordnung, am besten mit einigen Freunden.“ Fünf Euro vom Eintrittspreis sollen in regelmäßig angebotene Kinderkochkurse in der neuen „Marktküche“ fließen. n TEN

 

Sonntag, 25. März 2017, 14 – 20 Uhr. Preis 89 Euro. Alle Gerichte und Getränke inklusive.Vorverkauf bei Confiserie Paulsen in der Rindermarkthalle St. Pauli und unter www.rindermarkthalle-stpauli.de online zzgl. Service & Versandkosten.